Dynamo speckt ab: Podcast und Magazin vorerst eingestellt

Von 0 Permalink

Dynamo Podcast und Dynamo-Magazin sind vorerst eingestellt: Selbst hier ist die Wirtschaftskrise deutlich zu spüren. „Dynamo leidet unter chronischer Geldknappheit und die Werbeerlöse zum Beispiel für die Internetseite sind um 75 Prozent eingebrochen. Wir befinden uns in einer Umbruchphase“, sagt Holger Schulze, Geschäftsführer der A.F.B. media GmbH zu presseclub-dresden.de. Die Full-Service-Agentur produzierte bis Mitte letzten Jahres mit dem Dynamo-Podcast eine wöchentliche Radiosendung für das Internet und mobile Endgeräte.

Neben dem Rückblick und der Vorschau auf die Spiele wurden auch Nachrichten aus dem Verein thematisiert. In Verbindung mit den Radio-Live-Übertragungen der Spiele konnte so eine hohe Reichweite erzielt werden. Zur Zeit ist der Podcast jedoch eingestellt. „Wir haben viel positive Resonanz bekommen und hoffen in der nächsten Saison wieder online gehen zu können“, so Schulze weiter.

Auch die Produktion des Dynamo-Magazins wurde nach vier Jahren aus Kostengründen gestoppt. Mit einer Auflage von 5000 Heften erfolgte der Vertrieb über die verschiedensten Kanäle in ganz Sachsen und Teilen von Sachsen-Anhalt und Thüringen. „Irgendwie haben wir es immer geschafft. Der Podcast, aber auch das Magazin sollen auf alle Fälle weiterleben“, sagt Schulze. Anna-Sophie Klotz

Am Montag finden Sie an dieser Stelle ein Interview mit Holger Schulze, Geschäftsführer der Agentur A.F.B. media, über den geplanten Relaunch der Webseite, das Projekt Web-TV und die Zukunft von Podcast und Magazin.

Dieser Text entstand im Rahmen des Seminars "Lokaler Medienjournalismus" am Institut für Kommunikationswissenschaft der TU Dresden (WS 2008/09).

0 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen