Ulrike Lerchl ist Sprecherin des Wirtschaftsbeirats von Helma Orosz

Foto: prUlrike Lerchl, Geschäftsführerin von Oberüber | Karger, ist Sprecherin des Wirtschaftsbeirats von Oberbürgermeisterin Helma Orosz. Der Beirat, der gegenüber der Bürgermeisterin die Interessen des Dresdner Mittelstands vertritt, wählte Lerchl am 17.8.2010 in diese Funktion. Ulrike Lerchl ist Inhaberin der ältesten Dresdner Kommunikationsagentur Oberüber | Karger.

Im Wirtschaftsbeirat sind u.a. die Solarwatt AG, Apogepha Arzneimittel, Von Ardenne Anlagentechnik, die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Schneider + Partner, der Konsum Dresden, Elaskon Sachsen und andere vertreten.

In einer Mitteilung heißt es:

"Der Wirtschaftsbeirat ist ein Gremium, das sich aus 14 Dresdner Unternehmen der Bereiche Handel, Industrie und Dienstleistung zusammensetzt. Seit Mai 2009 informiert und berät er die Oberbürgermeisterin zu aktuellen Themen und Projekten, die vor allem den Dresdner Mittelstand bewegen. Dies reicht von Fragen zur Arbeitsplatzentwicklung bis hin zu unternehmerischen Engagements für die Landeshauptstadt."

Auch die "Sächsische Zeitung" berichtete heute über den Wirtschaftsbeirat unter dem Titel: "Was Dresdner Unternehmer Orosz raten" (leider hinter der Bezahlschranke).

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen