Terminhinweis: 7. Studentische Medientage Chemnitz am 9./10.4.2011

Wie entwickelt man ein Corporate Design für eine Band? Welche Rolle spielen Nelfen beim praktischen Mythenmanagement? Und was macht Florian Silbereisen eigentlich zum Star? Wer auf diese Fragen eine Antwort sucht, sollte auf jeden Fall der Einladung zu den studentischen Medientagen Chemnitz folgen. Nun schon zum siebten mal organisieren die Studenten der Medienkommunikation an der Technischen Universität diese Fachkonferenz. Schirmherrin dieses Jahr ist die Oberbürgermeisterin der Stadt, Barbara Ludwig.

"Einstudieren. Aufpolieren. Zelebrieren. Dimensionen medialer Inszenierung" heißt das Thema, dem sich am 9. und 10. 4.2011 Experten aus Theorie und Praxis nähern werden. Mit einer Fülle an Vorträgen klären die Referenten am ersten Tag der Konferenz, was Inszenierung überhaupt ist, wie sie gemacht und wer inszeniert wird. Am Abend folgt auf die theoretische Grundlage dann eine Podiumsdiskusion zum Thema "Mediale Inszenierung von Politik". Geladen sind unter anderen Uta Georgi, moderierende Journalistin des MDR und Peter Stawowy, Betreiber des Flurfunk Dresden. Außerdem von der Partie sind Peter Porsch, Politiker und Germanist, Robin Cumpl, Produktionsleiter bei Netproducer und der Journalist und Medientrainer Thomas Bärsch. Moderiert wird das Podium von René Falkner, dem Geschäftsführer von Sachsen-, Leipzig- und Dresden Fernsehen.

Am Sonntag können sich die Teilnehmer der Konferenz dann selbst beteiligen. Jeder kann an einem von insgesamt acht Workshops teilnehmen und dabei eigene Marketingkonzepte entwickeln oder Produkte für ein Photoshooting in Szene setzen. Ambitionierte Praktiker, wie Alexander Pohl vom Kame Audio Tonstudio oder Kevin Albrecht von der Agentur digiparden, leiten die Teilnehmer im Workshop an.

Die gesamte Konferenz ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl für die Workshops ist je nach Angebot begrenzt, Interessierte könne sich hier anmelden. Drei Workshops sind bereits voll ausgelastet.

Ausführliche Informationen zum Konferenzangebot finden Sie unter: medientage-chemnitz.de

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen