Neuer MDR-Pressesprecher: Walter Kehr leitet Hauptabteilung Kommunikation

Von 0 Permalink

Walter Kehr, Foto: ZDF/Carmen Sauerbrei

Der MDR hat einen neuen Pressesprecher: Künftig wird Walter Kehr die Hauptabteilung Kommunikation leiten. Der 57-Jährige übernimmt die neue Aufgabe zum 15.02.2012. Bislang war Kehr, der gelernter Zeitungsjournalist ist, als Pressesprecher und stellvertretender Leiter Hauptabteilung Kommunikation des ZDF in Mainz tätig.

Er übernimmt damit die Aufgaben von Dirk Thärichen, der den MDR mit Antritt der neuen Intendantin Karola Wille verlassen musste (vgl. Flurfunk Dresden vom 1.11.2011: "MDR: Kommunikationschef Dirk Thärichen muss gehen").

Die Personalie Kehr ist eine gelungene Wahl der neuen Intendantin: Kehr war 20 Jahre beim ZDF (wie DWDL zu berichten weiß) und kennt sich sowohl in der Medienpolitik wie auch im Medien-Kommunikationsgeschäft bestens aus. Mit anderen Worten: Er ist kampferprobt (beim ZDF dürfte es beizeiten wesentlich heftiger zugegangen sein als im beschaulichen Leipzig) und absoluter Vollprofi. Darüberhinaus kommt er nicht aus dem mitteldeutschen Medienklüngel - die Personalie dürfte also als weiterer Beweis der Unabhängigkeit der neuen Intendantin gelten.

Eine Einschätzung, die auch der Mediendienst DWDL teilt (der Kehr mit Sicherheit besser kennt als wir):

"Möglicherweise hat Intendantin Wille mit Walter Kehr die bestmögliche Wahl getroffen: Niemand kennt die Kommunikation für eine öffentlich-rechtliche Anstalt intensiver als Walter Kehr und der 57-jährige gelernte Zeitungsmann und Kommunikator alter Schule gehört gleichzeitig zu den dem Medienwandel am aufgeschlossensten gegenüberstehenden Vertretern der Öffentlich-Rechtlichen. Auch das passt zum erklärten Kurs der neuen MDR-Intendantin."

Die DWDL-Meldung trägt den Titel: "Nach 20 Jahren: ZDF-Sprecher Kehr geht zum MDR".

0 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen