MDR: Online-Verantwortung soll in die Redaktionen wandern

Screenshot von MDR.de.

Veränderung in der MDR-Struktur: Auf einer Direktoriumssitzung des MDR ist gestern entschieden worden, die Verantwortung für die Hauptabteilung Telemedien langfristig in die Hände von Fernsehdirektor Wolf-Dieter Jacobi zu legen. Spätestens zum 1.1.2013 soll die Verantwortung zum Fernsehdirektor wandern, bis dahin soll ein Organisationsmodell entwickelt werden, wie die Verantwortung aufgeteilt wird.

Denn auch das ist Inhalt des Beschlusses: Die Verantwortung für die Online-Inhalte soll künftig bei den redaktionell Verantwortlichen direkt liegen und nicht in der Hauptabteilung gebündelt bleiben.

Im Sender wird großer Wert darauf gelegt, dass mit der Veränderung nicht die Telemedien-Abteilung zur Unterabteilung des Fernsehbereichs werde. Bisher lag die Verantwortung für die Hauptabteilung bei der Intendanz und war quasi als dritte Säule neben Hörfunk und Fernsehen betrachtet worden. Das ist jetzt Geschichte - genau wie der bisherige Name der Abteilung (die hieß bislang "Neue Medien").

Mit der Veränderung der Zuständigkeiten ändern sich auch die Aufgaben für die bisherige Abteilung - darüber sind die Mitarbeiter aus dem Bereich heute früh in einer Personalversammlung informiert worden. So wird die Hauptabteilung Telemedien mit Sitz in Leipzig künftig alle übergreifenden Inhalte bearbeiten (wie die Startseite mdr.de), außerdem Themen wie Technik, Design und Grafik und Labor-Entwicklungen. Auch bei medienübergreifenden Thementagen (Zauberwort: Trimedialität) soll die inhaltliche Verantwortung bei der HA Telemedien bleiben.

Wie genau die Zuständigkeiten dann auf die einzelnen redaktionellen Einheiten heruntergebrochen werden und wie wie man das koordinieren will, steht noch nicht fest - das soll in einem Organisationsmodell festgelegt werden, dass spätestens zum Jahreswechsel 2012/13 greifen soll.

0 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen