Terminhinweis: „Persönlichkeitsrecht kontra Pressefreiheit?“, 11.4.2012, 19 Uhr

Von 0 , Permalink

Terminhinweis: Der Presseclub Dresden und die DPRG-Landesgruppe Sachsen laden gemeinsam zu einer spannenden Veranstaltung zum Thema Medienrecht. Als Referenten haben die beiden Organisationen den bekannten Medienrechtsanwalt Spyros Aroukatos (Partner Sozietät Rosenberger & Koch) gewonnen.

Er wird unter der Überschrift "Persönlichkeitsrecht kontra Pressefreiheit?" über Fragen referieren wie: Wo verläuft heute die Grenze zwischen Pressefreiheit und Verletzung der Persönlichkeitsrechte? und: Wann liegt ein öffentliches Interesse vor?

Aroukatos, der auch Lehrbeauftragter am Institut für Kommunikationswissenschaft (IFK) der TU Dresden ist und mit seinem Büro im Haus der Presse sitzt, "erläutert in der offenen Vortragsveranstaltung anhand von Praxisfällen die aktuellen Entwicklungen zum Thema Pressefreiheit und Persönlichkeitsrecht", wie es in der Einladung heißt.

Der Vortrag findet am Mittwoch, 11.4.2012, 19 Uhr, im Forum am Altmarkt (Dr.-Külz-Ring 17
, 01067 Dresden) statt. Der Eintritt ist frei, um Anmeldung bis 5.4.2012 wird gebeten.

Hier geht es zur Einladung auf der Seite des Presseclub Dresden.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen