„Select Video“: Kabel Deutschland schaltet Video-on-Demand-Angebot für Dresden frei

Von 0 , Permalink

Neues Video-on-Demand-Angebot für rund 100.000 Haushalte in Dresden: Kabel Deutschland, bislang "nur" Transportunternehmen für Kabelfernsehen und Internet, schaltet zum 2.4.2013 sein Video-on-Demand-Angebot "Select Video" für Dresden und umliegende Städte frei.

Außer in Dresden gibt es das Angebot dann in Dohna, Heidenau, Meißen, Radeberg, Radebeul, im Freitaler Ortsteil Pesterwitz sowie im Ortsteil Goppeln der Gemeinde Bannewitz. Schon jetzt ist das Angebot in einer ganzen Reihe deutscher Großstädte zu empfangen.

Laut Kabel Deutschland stehen bei Select Video rund 6.000 Filme, Serien, Dokumentation und andere Fernsehinhalte auf Abruf ("on demand") zur Verfügung. Davon sind rund 1.200 Spielfilme. Einen Film für 48 Stunden verfügbar zu haben kostet zwischen 0,99 Euro und 5,99 Euro. Die Abrechnung erfolgt über die Kabel-Deutschland-Rechnung.

Bestimmte TV-Inhalte sind dagegen "kostenfrei" zu sehen - sofern man Kabel_Deutschland-Kunde ist. In der offiziellen Pressemitteilung heißt es:

"Eine Auswahl von TV-Sendungen wird direkt nach der TV-Ausstrahlung für den Zeitraum von sieben bis 30 Tagen von den Sendern kostenfrei bereit gestellt, unter anderem bekannte Serien, Filme und Magazine von Pro7, Sat 1, Kabel 1 und Eurosport. Darüber hinaus sind Inhalte von über 30 Premium TV-Sendern nach der TV-Ausstrahlung kostenfrei verfügbar, sofern Kabelkunden die entsprechenden Pay-TV-Pakete ‚Premium HD’ und ‚Premium Extra’ abonniert haben."

Vorraussetzung, das On-Demand-Angebot überhaupt nutzen zu können, sind: Kabel-Deutschland-Anschluss, bei dem ein "Digitaler HD-Video-Recorder oder ein HD-Receiver" verwendet werden. Über den Internetanschluss, den man ebenfalls benötigt, werden die Inhalte gesteuert.

Laut Mitteilung empfiehlt Kabel Deutschland "eine Downloadgeschwindigkeit von mindestens 6 Mbit/s. Zudem muss das Hausverteilnetz auf eine Frequenz bis 862 MHz ausgelegt sein."

Interessenten können unter www.kabeldeutschland.de/select-video prüfen, ob das Angebot an der eigenen Adresse funktioniert. Auf der Seite finden sich auch weitere Informationen, etwa in einem FAQ (ganz unten). 

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen