Presseclub Dresden e.V. mit neuem Vorstand, Bettina Klemm erneut Vorsitzende

Der neue Presseclub-Vorstand von links nach rechts: Viola Klein, Ekkehard Nolting, Sabine Mutschke, Andreas Weller, Sybille Höhne, Kai Schulz, Bettina Klemm und Roland Fröhlich. Foto: Ralf U. Heinrich

Der neue Presseclub-Vorstand von links nach rechts: Viola Klein, Ekkehard Nolting, Sabine Mutschke, Andreas Weller, Sybille Höhne, Kai Schulz, Bettina Klemm und Roland Fröhlich. Petra Gehlich fehlt. Foto: Ralf U. Heinrich

Der Presseclub Dresden e.V. hat Bettina Klemm, "SZ"-Redakteurin, erneut zur Vorsitzenden gewählt. Neue stellvertretende Vorsitzende sind die PR-Beraterin Sybille Höhne und Kai Schulz, Pressesprecher der Landeshauptstadt Dresden.

Die Position der Schatzmeisterin übernimmt Petra Gehlich (stellvertretende Unternehmenssprecherin der Ostsächsischen Sparkasse Dresden).

Zu Beisitzern des Vorstands wählten die Club-Mitglieder Andreas Weller, "Mopo" bzw. "SZ" (vgl. Flurfunk Dresden vom 7.11.2013), Roland Fröhlich (freier Journalist und Stadtführer), PR-Beraterin Sabine Mutschke sowie die fördernden Club-Mitglieder Viola Klein (Saxonia Systems AG) und Rechtsanwalt Dr. Ekkehard Nolting.

In der Mitteilung ist über den Club zu lesen:

"Der Presseclub Dresden wurde vor 22 Jahren von Journalisten, Pressesprechern und PR-Fachleuten als eine Plattform zum Gespräch und Erfahrungsaustausch gegründet. Der gemeinnützige Verein hat derzeit etwa 155 Mitglieder, die sich regelmäßig zu Clubabenden mit Gesprächspartnern aus Politik, Kultur, Wirtschaft und Kunst treffen. Neben dem "SommerSchwatz" ist die alljährliche Verleihung des Erich Kästner-Preises die bedeutendste Veranstaltung des Clubs. Er ging 2013 an den kürzlich verstorbenen Kabarettisten Dieter Hildebrandt."

Mehr Infos finden sich unter presseclub-dresden.de oder auf der Facebook-Seite des Clubs.

Wer wissen will, wie der Clubvorstand vorher zusammengesetzt war, lese Flurfunk Dresden vom 22.11.2011: "Presseclub Dresden: Bettina Klemm übernimmt Vorsitz.

Hinweis: ich bin Mitglied im Presseclub Dresden. (owy)

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen