Terminhinweis: „Pop-up: Die kreative Stadt von übermorgen“

Am 13.7. 2015 wagt die Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung  einen Blick in die Stadt der Zukunft. Bei der Veranstaltung: "Pop-up: Die kreative Stadt von übermorgen", wollen Pop-Up-Experten mit den Teilnehmern Ideen zur Stadtentwicklung austauschen.

In der Einladung heißt es:

„Die dynamische Kultur- und Kreativwirtschaft ist in ihrem Verständnis von Stadtraum häufig Ideengeber. Sie ist Produkttester für neue Arbeitsmethoden, Lebensmodelle und Mobilitätskonzepte. Wo auf der einen Seite noch über das Aussterben des Einzelhandels geklagt wird, probiert sich die Kreativwirtschaft mit Zwischennutzungs- und Pop-up-Store-Konzepten an Lösungen. “

Das Treffen beginnt 14 Uhr mit der Begrüßung durch Stefan Brangs, Staatssekretär im Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr. Danach geht es weiter mit einem Impulsvortrag und zwei Podiumsdiskussionen, u.a. zum Thema: Welche Voraussetzung braucht es für die kreative Stadt von morgen?

Bei den Diskussionen sind neben Mitarbeitern des Kompetenzzentrums für Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes, u.a. auch Patrick Burkert, von "Go--PopUp", Torsten Rommel, von der Galerie Module, Nils Burchartz, von "Wir gestalten Dresden" sowie Max Beckmann und Robin Höning, von "endboss projects" dabei. Die Moderation des Tages übernimmt Christian Bollert von "detektor fm".

Die Veranstaltung am 13.7. findet in der Co-Box, auf der Königsbrücker Straße in 01099 Dresden statt.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt deshalb bitten die Veranstalter um vorherige Anmeldung bis zum 10.7.2015 unter: anmeldung@kreativ-bund.de.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Das vollständige Programm finden Sie hier.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen