Termin zum Vormerken: 9. bis 11.5.2016 Medientreffpunkt Mitteldeutschland

Bis Mai 2016 ist zwar noch etwas Zeit, aber anmelden können Sie sich jetzt schon - zum Medientreffpunkt Mitteldeutschland in der Media City Leipzig vom 9. bis 11.5.2016.

Das Leitthema diesmal: "Die Wucht des Wandels – In neuen Systemen leben." Es soll also darum gehen, wie die Medien das Vertrauen ihrer Nutzer zurückgewinnen können.

In der Einladung heißt es:

Angesichts der aktuellen gesellschaftlichen und politischen Herausforderungen scheinen bislang gültige Werte und Normen außer Kraft gesetzt. Schwindendes Vertrauen in Medien und Politik trifft auf eine diffuse Unsicherheit vor der Zukunft. Die Umbruchprozesse erfassen Gesellschaft, Medien und Politik gleichermaßen.

Auch in der Medienlandschaft selbst findet ein starker Umbruch statt. Die Digitalisierung und das sich dadurch verändernde Mediennutzungsverhalten haben einen Wandel verursacht: Informationen sind nicht nur in Echtzeit jederzeit und für jeden verfügbar; auch gibt es eine Vielzahl neuer Akteure, die Informationen liefern, analysieren und einordnen. Das Tempo und die Wucht dieses Wandels stellen daher auch die Rolle sowie die Funktion der Medien selbst in den Fokus.

Im Zuge der Medientage wird auch der 19. Deutsch-Polnischer Journalistenpreis verliehen, für den sich Journalisten jetzt nach bewerben können (vgl. Flurfunk vom 15.12.2015). Wer sich schon jetzt für den Medientreffpunkt Mitteldeutschland anmelden möchte, findet die Formalien unter www.medientreff.de.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen