Neu aus Dresden: Talkshow-Format „Ballroom Talk“

Was es nicht alles gibt: Ballroom Talk (ballroomtalk.de) – so nennt sich eine Talkshow aus Dresden, die (bislang) nur auf Youtube zu sehen ist.

Das Gesprächsformat aus Dresden ist seit heute (13.2.2017) offiziell im Netz zu finden. Die Sendung ist bereits im Dezember in der Johannstädter Schokofabrik aufgezeichnet worden.

Erstes Thema: Heimat

Organisiert haben die Geschichte der Dresdner Musikproduzent Johannes Gerstengarbe und Stephan Wiegand, der ansonsten freiberuflich für den MDR tätig ist. Die beiden moderieren die Sendung auch.

Zu Gast in der Pilotsendung mit Thema "Heimat" sind die Syrerin Sanaa Alsalek, die SPD Bundestagsabgeordnete Susann Rüthrich, der ehemalige Sprecher des Islamischen Zentrums Dresden Khaldun Al Saadi, Liedermacher Konstantin Wecker sowie Michal Tomaszewski mit seiner Band Banda Internationale.

Verkauf an TV-Sender?

Bei Sputnika ist zu lesen, dass u.a. das Dresdner Filmproduktionsstudio Mokost "Teil des über 20-köpfigen Produktions-Teams" war. Der Dresdner Videojournalist Tobias Wilke war für die Regie und ravir film Dresden für die Kamera zuständig (vgl. Sputnika vom 10.2.2017: "Neues Talkshow-Format aus Dresden setzt aufs Zuhören" – der Beitrag ist von Mokost finanziert).

Weiter heißt es dort:

"Eine Fortsetzung der Talkrunde ist bereits in Planung, diesmal soll es zusätzlich einen Live-Stream von der Aufzeichnung geben. Wie oft die Show künftig produziert werden kann, ist noch von der Finanzierung abhängig. Die erste Sendung wurde unter anderem von der Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen und dem Bund-Länder-Programm 'Soziale Stadt' durch den Verfügungsfonds Nördliche Johannstadt gefördert. Für das Produktionsteam wäre auch der Verkauf an einen TV-Sender denkbar."

Das Format hat auch eine Facebook-Seite.

Der erste Ballroom Talk ist bei Youtube zu finden – oder hier unten eingebunden zu sehen.

0 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen