#FreeDeniz: Ein Zeichen für Deniz Yücel im Dresdner Zwinger

Von 0 No tags Permalink

Um Solidarität mit dem inhaftierten türkischen Journalisten Deniz Yücel zu bekunden, soll am morgigen Donnerstag (2.3.2017) um 13 Uhr im Dresdner Zwinger ein Zeichen der Verbundenheit entstehen.

Da Pressefreiheit ein hohes Gut und ein Grundpfeiler der Demokratie ist, wird ein Foto des Treffens angefertigt, welches im Netz und in den Dresdner Medien verbreitet werden soll. Nicht nur Journalisten, sondern auch interessierte Dresdner Bürger sind zu dieser Veranstaltung eingeladen.

Um die Bitte der Freilassung des deutsch-türkischen Korrespondenten der Tageszeitung Welt und allen weiteren inhaftierten Journalisten/innen zu unterstreichen, können Plakate und Schilder mit „Free/Freiheit für Deniz Yücel“ mitgebracht werden.

Mehr Informationen bei der Facebook-Veranstaltungs-Einladung.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen