Stefan Raue wird neuer Deutschlandradio-Intendant

Gewählt: Stefan Raue ist heute vom Hörfunkrat des Deutschlandradio zum neuen Intendanten gewählt worden.

Das geht aus einem Tweet von @DLFMedien hervor, der vom Medienmagazin des Deutschlandfunk mediasres betreut wird. Die DLF-Pressestelle bestätigt die Personalie.

Raue ist bislang als Chefredakteur des MDR tätig. Er war im April vom zuständigen Deutschlandradio-Verwaltungsrat als Nachfolger vorgeschlagen worden (vgl. FLURFUNK vom 20.4.2017: "Deutschlandradio-Verwaltungsrat bestätigt: MDR-Chefredakteur Stefan Raue soll Intendant werden").

Raue folgt beim Deutschlandradio auf Willi Steul, der seinen Rückzug angekündigt hatte. Beim MDR braucht man jetzt also einen neuen Chefredakteur bzw. eine Chefredakteurin.

Nachtrag: Der Tagesspiegel berichtet, dass Raue von dem Gremium genau die erforderliche Stimmenzahl zusammenbekommen hat - und dass er sein Amt zum 1.9.2017 antreten soll. Tagesspiegel: "Stefan Raue wird Intendant des Deutschlandradios".

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen