Call for Paper: Beiträge für die 20. Tagung der GeNeME gesucht

Vom 18. bis 20.10.2017 findet an der TU Dresden die 20. Tagung der Gemeinschaften in Neuen Medien (GeNeMe) vor. Diese stellt innovative Technologien und Prozesse zur Organisation, Kooperation und Kommunikation in virtuellen Gemeinschaften vor. Außerdem bildet sie ein Forum zum fachlichen Austausch insbesondere in den Themenfeldern Wissensmanagement und E-Learning.

Für die Tagung im Oktober werden noch Beiträge gesucht, die bis zum 30.06.2017 eingereicht werden können. Der thematische Fokus liegt auf digitalen Transformationsprozessen (Industrie 4.0, IoT).

Dabei liegt ein besonderes Augenmerk auf Innovation und Forschung, Methoden und Werkzeuge zur digitalen Abbildung wissensintensiver Zusammenarbeit in zunehmend heterogener werdenden Gemeinschaften (augmented knowledge communities). Mehr Informationen zur inhaltlichen Ausrichtung der GeNeMe 2017 können auf der Veranstalterseite nachgelesen werden. Ebenso die Kriterien für die Einreichung der Beiträge.

An der Ausrichtung der Konferenz beteiligen sich Wissenschaftlern der Fakultäten Erziehungs- und Wirtschaftswissenschaften sowie dem Medienzentrum der TU Dresden.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen