Freistaat Sachsen: Ralph Schreiber wird neuer Regierungssprecher

Ralph Schreiber wird neuer Regierungssprecher des Freistaat Sachsen. Seine Berufung ist heute früh vom Kabinett bestätigt worden. Schreiber übernimmt damit die Aufgaben von Christian Hoose, der sich Ende Juli aus dem Amt in den Ruhestand verabschiedet.

Schreiber arbeitet bereits in der Staatskanzlei als Leiter der Pressestelle (vgl. FLURFUNK vom 1.4.2015: "Sprecherwechsel im SMS: Ralph Schreiber wechselt in die Staatskanzlei"). Bereits beim Wechsel 2015 wurde spekuliert, er sei als designierter Nachfolger von Hoose geholt worden.

Offiziell soll der Wechsel am 26.7.2017 verkündet werden – dann gibt Hoose seinen Ausstand.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen