2. TUN-Konferenz für bürgerliches Engagement

Von 0 , Permalink

Am 24.8.2017 findet die Netzwerk-Konferenz TUN 2017 der Initiative Lass es uns tun in der Börse Dresden statt. Von 10 bis 18 Uhr liefern Speaker wie die Streetart-Künstlerin BARBARA Input zum Thema bürgerliches Engagement. Die Veranstaltung bringt Personen und Unternehmen zusammen, die sich in der Region engagieren oder es künftig vorhaben.

Das Programm der Tagung beleuchtet verschiedene Perspektiven gesellschaftlichen Wirkens. Besonders herausgehoben werden die Möglichkeiten ein eigenes Projekt zu fördern und Kooperationen aufzubauen. Für bestehende Projekte werden Wege aufgezeigt, das Geschaffene zu überdenken und neu auszurichten. Außerdem stellen sich die Projekte von #lassesunsfürdresdentun vor. Im Anschluss der Konferenz klingt der Tag mit dem „Heldentanz“ aus.

Nach der positiven Resonanz der Erstauflage im letzten Jahr möchte die TUN-Konferenz 2017 daran anknüpfen. Denn auch in diesem Jahr brauchen neue Ideen Netzwerke, um sich zu entwickeln. Der Mut zur Realisierung dieser Projekte soll den Teilnehmern an diesem Tag mitgegeben werden.

Weitere Informationen zum Programm und Tickets sind hier zu finden.

Rosalie Stephan

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen