Neue Heimat: Medienblog Altpapier künftig beim MDR

Das Medienblog Altpapier kommt zum MDR: Ab dem 11.9.2017 erscheint Das Altpapier bei Medien360G, dem Medienportal des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR). Neu wird sein, dass die tägliche Kolumne auch als Newsletter zu empfangen sein wird.

Dafür kann man sich ab Montag (morgen, 4.9.2017) unter www.mdr.de/altpapier eintragen.

Das Altpapier ist das älteste deutsche Medien-Watchblog: Werktäglich erstellten die Autoren Juliane Wiedemeier, Christian Bartels, René Martens, Klaus Raab und Ralf Heimann eine Übersicht über die Medienthemen in der deutschsprachigen Presse – einschließlich der Onlinemedien. Die Autoren sparen dabei nicht mit Einordnungen und Kommentaren.

Erste tägliche Rubrik für 360G

Medien360G ist das Medienkompetenz-Portal des MDR. Es wird vom Landesfunkhaus Thüringen produziert und ist seit 7.2.2017 online (vgl. FLURFUNK vom 7.2.2017). Mit dem Altpapier bekommt 360G die erste tägliche Rubrik – und dürfte damit wesentlich mehr Fahrt aufnehmen als bisher.

Das Altpapier erschien zuerst im Jahr 2000 beim damaligen Internet-Pionier Netzeitung (vgl. Wikipedia). Nach einem kurzen Zwischenspiel bei dnews.de war es seit 2010 bei evangelisch.de, dem Online-Nachrichtenangebot des Gemeinschaftswerks der Evangelischen Publizistik, beheimatet. Am 18.8.2017 endete die Zusammenarbeit, die Macher verkündeten, eine neue Heimat zu suchen (vgl. Meedia vom 31.7.2017: "Schluss fürs 'Altpapier' bei Evangelisch.de: ältestes Medien-Watchblog sucht neue Heimat").

Das Altpapier war zweimal für den Grimme Online Award nominiert und erhielt 2012 den Bert-Donnepp-Preis (Deutscher Preis für Medienpublizistik) des Vereins Freunde des Adolf-Grimme-Preises.

Ab dem 11.9.2017 wird die Kolumne unter www.mdr.de/altpapier täglich ab spätestens 11 Uhr abrufbar sein.

Hinweis: Wir vom FLURFUNK haben erst kürzlich ein Projekt für 360G realisiert. Mehr Infos hier: "MDR 360g: 'Medien im Wahlkampf'" (FLURFUNK vom 16.8.2017). 

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen