LVZ: Judith Fröhlke wird neue Leiterin „Marketing und Vertrieb“

Foto: Karla Mohr

Judith Fröhlke wechselt zum 1.1.2018 zur Leipziger Volkszeitung. Dort wird ihr Aufgabenspektrum nicht nur das klassische Marketing umfassen. Auch die Vermarktung des Abos und die Koordinierung der Auflage wird zu ihren Bereichen zählen. Im Marketingprozess wolle sie dafür noch stärker die Frage einbeziehen, wie Kunden in Kontakt mit dem Produkt kommen, so Fröhlke.

Björn Steigert, Geschäftsführer der Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft sagt zum Neuzugang bei der LVZ Folgendes:

"Judith Fröhlke verfügt über ein exzellentes Netzwerk in Sachsen und wird mit ihren hervorragenden Kenntnissen in den Bereichen Vertrieb und Marketing die Marke LVZ erfolgreich weiterentwickeln."

Ihre bisherige Stelle bei der Freien Presse wird Judith Fröhlke folglich Ende des Jahres aufgeben. In Chemnitz läuft nun die Suche nach einem Nachfolger.

Bei der LVZ folgt Föhlke auf Annett Sommer, die dem Unternehmen weiterhin erhalten bleiben wird. Sommer bleibt auch weiterhim Geschäftsführerin der Marketing-Agentur annodare, die mehrheitlich zur LVZ gehört.

Ben Kutz

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen