Sächsisches Sozialministerium: Jörg Förster wird neuer Pressesprecher

Sächsisches Sozialministerium: Jörg Förster wird neuer Pressesprecher

Jörg Förster ist neuer Pressesprecher und Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz (SMS). Er tritt die neue Position, in der er direkt an Ministerin Barbara Klepsch berichtet, zum heutigen Montag (26.2.2018) an.

Hofmann an Uniklinik abgeordnet
Er übernimmt damit die Position von Annett Hofmann. Die bisherige Sprecherin des SMS ist Lebensgefährtin des Sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer. Um Interessenskonflikte zu vermeiden, ist sie Anfang des Jahres an die Zentrale Kommunikation des Dresdner Universitätsklinikums Carl Gustav Carus abgeordnet worden. Dort kümmert sie sich um strategische Aufgaben.

SMUL: Schulz folgt auf Förster
Förster kommt aus dem Sächsischen Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft (SMUL), wo er als stellvertretender Pressesprecher gearbeitet hat. Seine Nachfolge soll ab Mitte März Bianca Schulz antreten.

Schulz kommt aus dem Sächsischen Staatsministerium für Kultus (SMK), wo sie bislang als Referentin in der Pressestelle die Social-Media-Aktivitäten betreut.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen