„MeineSicht“: Stanislaw Tillich ist unter die Blogger gegangen – Update, 2.4.: April April!

Von 1 , , Permalink

Das ist mal eine echte Überraschung: Stanislaw Tillich, bis Dezember 2017 noch sächsischer Ministerpräsident, hat ein eigenes Blog gestartet. Name: "MeineSicht".

Das Blog sieht aus wie ein klassisches WordPress-Theme und ist ingesamt sehr schlicht gehalten - nur Text, keine Bilder. Vorbildlich aber zum Start des neuen Blogs, wie man es machen sollte: Es sind schon drei Beiträge zu finden.

Sie tragen die Titel:

  • "Wie ich einmal Lutz Bachmann und Frauke Petry traf"
  • "Sachsen, Land mit Zukunft"
  • "Am liebsten mag ich Erdbeerkuchen mit Sahne"

Also... Vom Gesamteindruck her macht das Blog noch einen ziemlich - sagen wir: experimentellen - Eindruck. Offenbar hat sich der Alt-MP, jetzt ja mit deutlich mehr Freizeit als früher ausgestattet, einfach mal ausprobiert. Ob er unbeabsichtigt auf den "Veröffentlichen"-Button gekommen ist?

Das muss aus unserer Sicht nichts schlechtes sein, im Gegenteil: Unser Motto ist ja ohnehin, das Blogs immer beta sind. Und: Lieber etwas probieren und scheitern als nichts probieren.

Hier geht es zum neuen Blog von Stanislaw Tillich: MeineSicht.org.

1 Kommentar
  • Sebastian Kundisch
    April 4, 2018

    Was habt ihr hier für einen Link zu MeineSicht.org veröffentlicht? "rick astley - never gonna give you up" - passt irgendwie auch. ;-)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen