MDR und Thüringer Allgemeine „verstärken AfD-Unsinn“

Lesehinweis: Die Kollegen vom BILDblog haben kürzlich (12.6.2018) folgenden Tweet vom MDR kommentiert:

Zwei Stunden später liefert der MDR dann mit der Nachrichtenagentur epd immerhin die Quelle. Auch die Thüringer Allgemeine bringt die Geschichte:

Screenshot der TA

Das Problem an dieser Geschichte fasst der BILDblog gut zusammen:

"Was sowohl beim epd als auch bei der 'Thüringer Allgemeinen' und im Tweet von 'MDR Aktuell' fehlt: Es gibt nicht 'die Antifa'. Es gibt keinen Antifa e.V. mit Mitgliedsausweisen, Satzung und Vereinslokal, den man nun verbieten und als 'terroristische Vereinigung' einstufen könnte. Es gibt Antifaschistinnen und Antifaschisten. Und die haben verschiedenste Hintergründe: einen bürgerlichen, einen kirchlichen, einen autonomen, einen anarchistischen, einen radikalen. [...] Wen oder was genau wollen die fünf AfD-Abgeordneten also verbieten?"

Hier geht's zur ganzen Geschichte im BILDblog. Danke an die Kollegen für das Aufschreiben!

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen