#otc18 kommt nach Dresden

Von 0 , Permalink

openTransfer CAMP #Digitalisierung in Stuttgart
© Henning Schacht

Das #otc18 (openTransfer Camp) macht am 15.9.2018 halt in Dresden. Eingeladen sind Blogger, Bürgerprojekte, Innovatoren und Social-Start-Ups, die Lust haben, rund um das Thema Digitalisierung zu diskutieren.

Im Detail sollen zum Beispiel die Fragen geklärt werden, wie man digital mehr Wirkung erzielen oder wie sich die Bevölkerung an der Entwicklung der Digitalisierung beteiligen kann. 

Dabei stehen das Entdecken von neuen Ideen, Modellen, Techniken und Tools im Vordergrund; aber natürlich zählt auch das Kontakteknüpfen zu den Zielen der Veranstaltung.

Beim openTransfer Camp handelt es sich um eine Veranstaltung der Stiftung Bürgermut in Zusammenarbeit mit der Robert Bosch Stiftung und dem Bundesministerium des Inneren. 

Anders als bei anderen Events gibt es bei der #otc18 keinen vorgeplanten Zeitplan und die Einteilung der Teilnehmer in Speaker und Zuhörer. Der Tagesplan soll von allen gleichberechtigt zusammengestellt werden. Themenvorschläge für die Sessions können bereits Online öffentlich angesehen oder vorschlagen werden. Wir vom FLURFUNK werden auch vor Ort sein! 

Dresden ist nach Berlin und Stuttgart die dritte Stadt, in der das #otc18  als deutschlandweites Format halt macht. 

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen