Recent Posts by ben

MDR4: Neuer Entwicklungsplan für den Mitteldeutschen Rundfunk

"MDR4" heißt das neue Strategiepapier, mit dem sich der Mitteldeutsche Rundfunk für die Zukunft wappnen möchte. Der Entwicklungsplan ist vergangene Woche vom MDR-Rundfunkrat "zustimmend zur Kenntnis" genommen worden. Bereits im November hatte der Verwaltungsrat dem Papier zugestimmt. Der Entwicklungsplan stellt die Fortschreibung des 2014 vorgestellten Reformprojektes MDR 2017 dar (vgl. FLURFUNK vom 20.7.2014: "MDR-Direktorium beschließt neue ...

#FUNKTURM6: Reporter mit Grenzen

Wenn Geflüchtete in Deutschland einen neuen Job suchen, ist das selten einfach. Richtig schwierig ist es, wenn sie auf dem ohnehin überlaufenen Medienmarkt Fuß fassen möchten. FUNKTURM hat sich mit zwei Iranern und zwei Syrern unterhalten, die nun in Deutschland leben. Sie alle träumen von einer festen Aufgabe in den Medien. Meist war die Suche jedoch bisher ...

#FUNKTURM6: Alles neu beim MDR?

Seit sechs Jahren ist Karola Wille mittlerweile Intendantin beim MDR. Zu Beginn schien sie die ganze Sendeanstalt auf den Kopf stellen zu wollen. Für besonderes Aufsehen sorgten ihre Pläne, in völlig neuen Mustern denken zu wollen. Nicht Fernsehen, Radio oder Online sollten im zukunftsfähigen MDR die Kategorien sein. Stattdessen wollte man trimedial an die Sache rangehen. ...

LVZ: Judith Fröhlke wird neue Leiterin „Marketing und Vertrieb“

Foto: Karla Mohr Judith Fröhlke wechselt zum 1.1.2018 zur Leipziger Volkszeitung. Dort wird ihr Aufgabenspektrum nicht nur das klassische Marketing umfassen. Auch die Vermarktung des Abos und die Koordinierung der Auflage wird zu ihren Bereichen zählen. Im Marketingprozess wolle sie dafür noch stärker die Frage einbeziehen, wie Kunden in Kontakt mit dem Produkt kommen, so Fröhlke. Björn ...

Satire darf alles – außer Dynamo beleidigen

Von 1 , , , , Permalink

Mittlerweile kann Jan Böhmermann scheinbar machen, was er will – und die Medien berichten. Chronologie der (wenigen) Ereignisse Passiert ist folgendes: Böhmermann verkleidet sich in einem Neo Magazin-Einspieler als Hitler, um einen YouTuber aufs Korn zu nehmen. In einer Szene sagt er: "Ich muss ja sehen, wie meine Jungs aus Dresden gespielt haben." Dann skandiert er, mit Dynamo-Schal ...

Liveblog von der #DigiDem17: Auswirkung von Algorithmen auf Meinungsbildung

Von 0 No tags Permalink

Da sind wir wieder. Heute werden wir, wie schon im letzten Jahr, von der #DigiDem17 in Dresden live bloggen. Wer nicht vor Ort sein kann, hat die Möglichkeit, die Beiträge von Wissenschaftlern und Praktikern an dieser Stelle zu verfolgen. Thema heute und morgen: wie verändern Facebook, Google und Co. - und vor allem deren Algorithmen - ...

Wege zum Lieblingspodcast – auch FLURFUNK gibt’s jetzt zum Hören

Von 1 No tags Permalink

Podcasts sind wieder in! Die Zeiten, dass die Online-Audio-Schnipsel von ein paar Internet-Nerds gehört und produziert werden, sind spätestens seit dem Start von Fest & Flauschig auf Spotify vorbei. Woche für Woche erzählen sich Jan Böhmermann und Olli Schulz ihre Gedanken über die Welt – und finden dabei über 100.000 Hörer pro Episode (vgl. ZEITmagazin ...

Ausbildungskanäle SAEK feiern 20-jähriges Jubiläum

Die Sächsischen Ausbildungs- und Erprobungskanäle (SAEK) der Sächsischen Landesmedienanstalt feiern heute, 31.8.2017, ihr 20-jähriges Jubiläum. Im Leipziger Täubchental versammeln sich Wegbegleiter und Förderer aus den letzten 20 Jahren. Unter dem Motto "Wir machen Sachsen stark für das digitale Jahrtausend!" möchten die SAEK mit Alumnis und aktuellen Mitarbeitern des Projektes an Vergangenes erinnern – bei diesem Motto darf ...

„Weinskandal“: DNN verlieren in zweiter Instanz gegen SMS

Auch in zweiter Instanz muss DNN-Chefredakteur Dirk Birgel eine Niederlage im Rechtsstreit gegen das Sächsische Sozialministerium und das Sächsische Umweltministerium einstecken. Birgel verklagte die Ministerien auf Informationsherausgabe im sogenannten Weinskandal. Die DNN hat von den Ministerien verlangt, die betroffenen Betriebe zu nennen (vgl. FLURFUNK vom 25.04.2017). Im Mai war die Zeitung bereits vor dem Dresdner Verwaltungsgericht gescheitert. Als ...

Sächsischer Landtag: Christian Schulze ist neuer Referent für Öffentlichkeitsarbeit

Christian Schulze ist seit dem 1.4.2017 neuer Referent für Presse und Öffentlichkeitsarbeit im Sächsischen Landtag. Neben Landtags-Pressesprecher Ivo Klatte ist er nun hauptverantwortlich für die Pressearbeit des Parlaments. Der studierte Politik- und Kommunikationswissenschaftler war zunächst freier Redakteur bei der DNN, bevor er 2005 in die Pressestelle der FDP-Fraktion im Sächsischen Landtag wechselte. Von 2015 bis zum ...

Sächsische Zeitung: Reporter bei Konsum-Bilanz-PK ausgesperrt

Ein weiterer Beitrag aus der Reihe "Der (fragwürdige) Umgang mancher Sachsen mit Medien": Die Konsum Dresden Genossenschaft hat gestern (20.6.2017) bei der Vorstellung ihrer Bilanz für 2016 einen Journalisten der Sächsischen Zeitung ausgesperrt. Wie die Zeitung heute berichtet (vgl. Sächsische Zeitung vom 21.6.2017), wurde einem Reporter ohne Begründung der Zugang zur Veranstaltung verwehrt. Laut FLURFUNK-Informationen wurde der Journalist direkt am ...

„Sächsischer Weinskandal“: DNN-Klage abgewiesen

Beim Verfahren der Dresdner Neueste Nachrichten (DNN) gegen das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz (kurz: SMS) (vgl. FLURFUNK vom 25.4.2017: "Sächsischer Weinskandal: DNN verklagt Sozialministerium"), muss DNN-Chefredakteur Dirk Birgel eine erste Niederlage einstecken. Das Verfahren wurde vom Gericht eingestellt. Grund: ein Formfehler. Denn die Anfrage auf Herausgabe von Informationen an das Ministerium erfolgte durch die Zeitung, die ...

Recent Comments by ben

    No comments by ben yet.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen