Redakteur/in

Von 0 No tags Permalink
  • Teilzeit
  • Pirna
  • Veröffentlicht vor 1 Woche

Aktion Zivilcourage e. V.

Das Couragiert-Magazin erscheint vierteljährlich mit einer Auflage von 5.000 Exemplaren zu den Themen Demokratieförderung, politische Bildungsarbeit bürgerschaftliches Engagement, Extremismusprävention. Bundesweit erreicht das Magazin vor allem zivilgesellschaftliche Organisationen, darüber hinaus Verantwortliche in der Politik und Behördenleitungen aller Ebenen und Couleur. Die Redaktion agiert dabei fachübergreifend und unabhängig.

Herausgeber ist die Aktion Zivilcourage e. V., die seit 1998 als überparteiliche Organisation in der politischen Bildungs- und Beratungsarbeit tätig ist und sich mit ihren Angeboten für die Stärkung der demokratischen Kultur einsetzt. In den Geschäftsstellen in Pirna und Sebnitz sind zurzeit 16 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

Für die Arbeit in der Pirnaer Geschäftsstelle sucht der Verein zum baldmöglichsten Zeitpunkt eine Redakteurin bzw. einen Redakteur für das Couragiert-Magazin. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 20 Stunden.

Zu Ihren Aufgaben gehören u. a.:

  • Journalistische Mitarbeit in der Redaktion des Couragiert-Magazins (Print und Online)
  • Begleitung der Produktion des Print-Magazins – d. h. Themenplanung, Koordination von Terminen, Umsetzen eigener Geschichten, Autorenbriefing und Abnahme von Texten
  • Erstellen eigener Meldungen und Nachrichten bzw. Entwicklung eigener Themenideen
  • Kontaktpflege mit beteiligten Dienstleistern, z. B. Agentur, Fotograf/innen, Druckerei

Sie passen zu uns, wenn Sie folgendes Profil erfüllen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine vergleichbare Ausbildung im Medien- oder Kommunikationsbereich sowie Berufserfahrung in einem Medienunternehmen
  • idealerweise Erfahrung in der Produktion von Zeitschriften und der Betreuung von Online-Nachrichten-Angeboten bzw. Social-Media-Kanälen
  • exzellente Kommunikations- und Organisationsfähigkeit, Kreativität und Leidenschaft
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Belastbarkeit und die Bereitschaft zu flexiblem Arbeiten

Die Aktion Zivilcourage e. V. bietet Ihnen:

  • eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit bei einem bundesweiten Magazin
    Mitarbeit in einem aufgeschlossenen, motivierten und engagierten Team von ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie ein angenehmes Arbeitsumfeld
    Vergütung nach TV-L
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten
  • Die Stelle ist projektbedingt bis zum 31.12.2020 befristet.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen – inklusive tabellarischem Lebenslauf, Arbeitsproben und Referenzen – bis zum 14.04.2017 per E-Mail (zusammenhängende PDF-Datei mit max. 4 MB) an den Geschäftsführer Sebastian Reißig: s.reissig@aktion-zivilcourage.de.

Die Bewerbungsgespräche für ausgewählte Bewerber/innen finden in der 17. und 18. KW in Pirna statt.

Weitere Informationen zum Couragiert-Magazin finden Sie unter www.couragiert-magazin.de. Die Aktion Zivilcourage e.V. stellt sich Ihnen unter www.aktion-zivilcourage.de vor. Nachfragen richten Sie bitte an Tom Waurig, Chefredakteur des Couragiert-Magazins – telefonisch (03501 4629016) oder per E-Mail (t.waurig@couragiert-magazin.de).

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an s.reissig@aktion-zivilcourage.de

Kommentare sind geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen