DIE LINKE Sachsen: Tilman Loos folgt auf Marcus Boës

Foto: DIE LINKE. Sachsen" Tilman Loos ist der neue Pressesprecher von DIE LINKE Sachsen. Er folgt auf Marcus Boës, der aus persönlichen Gründen zum 31.8.2018 beim sächsischen Landesverband aufgehört hat (vgl. FLURFUNK vom 26.1.2018: "DIE LINKE Sachsen: Marcus Boës neuer Pressesprecher"). Loos ist studierter Sozialwissenschaftler und war bisher als freiberuflicher Layouter tätig. Kontakt zu den LINKEN hatte er ...

„Hetzjagd“-Petition: Patzelt antwortet erneut Schwerhoff

Im offenen Briefwechsel zwischen Prof. Gerd Schwerhoff und Prof. Werner Patzelt (vgl. FLURFUNK vom 21.9.2018: "'Hetzjagd-Petition: Schwerhoffs Antwort auf die Antwort") gibt es noch einen weiteren "Nachschlag". Prof. Patzelt hat diesen in seinem Blog veröffentlicht (am Ende verlinkt). Patzelt leitet seinen Brief ein mit den Worten, dass es sich um seine "hoffentlich letzte Auseinandersetzung mit Gerd ...

„Der Wert der Pressefreiheit“, Diskussion in Dresden, 2.10.2018

Terminhinweis: Die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM), die Katholische Akademie – Bistum Dresden Meißen und die Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) laden am 2.10.2018 zu einer eine Diskussion über die Pressefreiheit ein. Titel der Veranstaltung: „Der Wert der Pressefreiheit“. Im Einladungstext heißt es: "Pressefreiheit ist historisch gesehen eine 'Erfindung' der Neuzeit - ein hohes Gut und ...

„Hetzjagd“-Petition: Schwerhoffs Antwort auf die Antwort

Nachdem wir vorhin die ausführliche Antwort von Prof. Patzelt (FLURFUNK vom 21.9.2018: "Diskussion um 'Hetzjagd'-Petition: Prof. Patzelt antwortet ausführlich") auf den offenen Brief von Prof. Schwerhoff (FLURFUNK vom 13.9.2018: "Reaktion auf die 'Hetzjagd'-Petition: Offener Brief an Prof. Patzelt")  dokumentiert haben, haben wir auch eine weitere Antwort von Prof. Schwerhoff erhalten. Den usprünglichen offenen Brief von Prof. ...

Diskussion um „Hetzjagd“-Petition: Patzelt antwortet ausführlich

Von 0 , Permalink

Der öffentliche Briefwechsel geht weiter: In der Diskussion (vgl. FLURFUNK vom 13.9.2018: "Reaktion auf die 'Hetzjagd'-Petition: Offener Brief an Prof. Patzelt") um die von Prof. Werner Patzelt unterstützte "Hetzjagd"-Petition gibt es neue Entwicklungen. Prof. Patzelt hat, nachdem er zunächst nur kurz geantwortet hatte (vgl. FLURFUNK vom 15.9.2018: "'Hetzjagd'-Petition: Patzelts Antwort auf Gerd Schwerhoff"), inzwischen eine ausführliche ...

4. Lokal-TV-Kongress 23. und 24.9. in Potsdam

Von 0 , , , , Permalink

Der diesjährige Lokal-TV-Kongress findet  in Potsdam statt. Terminhinweis: Vom 24. bis 25.9.2018 veranstalten die Landesmedienanstalten aus Berlin-Brandenburg (mabb), Sachsen-Anhalt (MSA), Sachsen (SLM), Thüringen (TLM) und Mecklenburg-Vorpommern (MMV) den diesjährigen Lokal-TV-Kongress. Dabei wird sich alles um die Programmentwicklung im Lokalfernsehen und innovative Wege der Vermarktung drehen.  Unter der Überschrift "Smartes Lokal-TV - Neue Wege der Vermarktung" sind Programm-Macher, Vermarkter ...

FLURFUNK-Podcast 11: Chemnitz, Sachsen und die Pressefreiheit. Gast: Ine Dippmann, DJV

Hier hören: Den Podcast mit eigener Software hören: http://flurfunk.podigee.io/feed/mp3 Unterstützen Sie uns bei Steady! Den gemeinsamen Podcast von EinfachTon und FLURFUNK kann man bei Steady unterstützen! Ab 2,49 Euro sind Sie dabei... Hier entlang zu unserer Steady-Seite! Inhalte Folge 11: Während unserer Podcast-Sommerpause ist ziemlich viel passiert im Freistaat Sachsen! Wir sprechen über Pressefreiheit, den Hut-Bürger, die Medienschelte des Ministerpräsidenten und ...

In eigener Sache: Ulrike Polster und Tom Waurig neu bei STAWOWY

Eine Meldung in eigener Sache: Die Agentur STAWOWY begrüßt zwei neue Gesichter im Team.

Schon seit Ende Juli arbeitet Ulrike Polster, 31, für die Kommunikationsagentur, die auf Politik und Medien spezialisiert ist. Die studierte Sprach- und Kulturwissenschaftlerin war zuvor als Lehrerin für Deutsch und Englisch als Fremdsprache tätig. Bei STAWOWY betreut sie u.a. die Zeitschrift »KLASSE – Das Magazin für Schule in Sachsen« des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus.

Auch neu im Team: Tom Waurig. Er gehörte zehn Jahre zum Team der Aktion Zivilcourage e.V. in Pirna. 2013 initiierte der 28-Jährige das Couragiert-Magazin und verantworte das Heft seitdem als Chefredakteur.

AfD-Einladung: ARD-aktuell- und ZDF-Chefredakteure kommen nach Dresden

Von 0 , , , , Permalink

ZDF-Chefredakteur Peter Frey und Kai Gniffke, Chefredakteur von ARD-aktuell, werden im Oktober an einer Podiumsdiskussion der AfD in Dresden teilnehmen.  Das geht aus einem Bericht der taz vom 6.9.2018 hervor, Titel: "AfD sucht das Gespräch". Thema der am 25.10.2018 in Dresden stattfinden Diskussion sollen “Medien und Meinungen” sein. Außerdem gilt es, Gründe für die Entwicklung des schwierigen Verhältnis zwischen der ...

„Hetzjagd“-Petition: Patzelts Antwort auf Gerd Schwerhoff

Am Donnerstag dokumentierten wir in unserem Blog einen offenen Brief von Profressor Gerd Schwerhoff an Professor Werner Patzelt (vgl. FLURFUNK vom 13.9.2018: "Reaktion auf die 'Hetzjagd'-Petition: Offener Brief an Prof. Patzelt"). Hintergrund war die Petition, die Professor Patzelt unterstützt und in der die Bundeskanzlerin aufgefordert wird, die Herkunft des von ihr verwendeten Begriffes "Hetzjagd" für die ...

FLURFUNK-Podcast jetzt bei Oberlausitz TV

Ein Hinweis in eigener Sache: Der FLURFUNK-Podcast hat einen weiteren Verbreitungsweg hinzubekommen. Seit 10.8.2018 sendet Oberlausitz TV den Podcast zu jeder ungeraden Stunde als Audiospur parallel zur Bildschirmzeitung. Oberlausitz TV ist ein regionaler Fernsehsender für die Landkreise Bautzen und Görlitz. Über verschiedene Kabelnetze hat der Sender nach eigenen Angaben eine technische Reichweite von rund 100.000 Zuschauern. Der Podcast ...

„Sag auch Du Nein zur Lügenpresse“

"Sag auch Du Nein zur Lügenpresse" - diesen Aufkleber (im Foto) fand Bäckermeister Markus Bretschneider aus Beierfeld im Erzgebirge am Dienstag morgens an seiner Ladentür. Ein aufmerksamer Leser sendete uns den Link zum Facebook-Foto Bretschneiders. Die Bild-Ästhetik wie auch der auf dem Aufkleber zu lesende Link (verlinken wir hier bewusst nicht) lassen ahnen, wie der/die aufklebende Person ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen