Lesehinweis: taz über „Werbeblöcke in Podcasts“

Von 0 , Permalink

Lesehinweis: Auf taz.de ist ein lesenswertes Stück über den Vormarsch von Podcasts erschienen. Denn durch Apps auf Smartphones und sprachgesteuerte Lautsprechersysteme wie Amazon Alexa und Google Home hätten Podcasts jetzt den Sprung aus der Nische geschafft - und würden immer interessanter auch für den Werbemarkt. Wörtlich ist da zu lesen: "Kommerzielle Podcasts boomen. Auch klassische Verlage dringen mit ihnen ...

Mediengruppe Thüringen vermarktet Ernst-Abbe-Stadion in Jena

Die Mediengruppe Thüringen (u.a. Thüringer Allgemeine, Ostthüringer Zeitung, Thüringische Landeszeitung und Thüringen24) hat Ende Dezember die Vermarktung der Werbeflächen im Ernst-Abbe-Stadion (Stadion des FC Carl Zeiss Jena) übernommen. Das Stadion in Jena ist das zweite Stadion, dass die Mediengruppe unter Vertrag genommen hat.

Neue Süddeutsche-Korrespondentin: Ulrike Nimz folgt auf Cornelius Pollmer

Die Süddeutsche Zeitung hat eine neue Korrespondentin für Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen: Zum Jahreswechsel hat Ulrike Nimz, 34, den Posten übernommen. Das geht aus einer Meldung der Zeitung zwischen den Feiertagen hervor (vgl. Sueddeutsche.de vom 29.12.2017: "Alles neu"). Nimz arbeitete bislang als Redakteurin Innenpolitik der Zeitung. Zuvor hat sie in Leipzig ihren Journalistik-Master absolviert, bei ...

Die 20 meistgeklickten FLURFUNK-Beiträge 2017

Liebe Leserinnen und Leser, der FLURFUNK-Jahresrückblick 2017 beginnt mit einem Selbst-Appell: Wir müssen wieder mehr Nachrichten bloggen! Das zumindest raten uns unsere Zugriffszahlen... Wobei, wer hier regelmäßig liest, weiß: Reichweitenzahlen halten wir gerade bei Online-Angeboten für gnadenlos überbewertet. Unser 2017: 3x FUNKTURM, Kiosk und Abo, bsen2, Podcast Aus unserer Perspektive war das Medienjahr 2017 ein sehr hektisches Jahr. Die Hektik ...

Die MDR-eigene „Hall of Shame“

Seit geraumer Zeit hat der MDR einen hausinternen Korrekturen-Service – eine eigene Seite mit dem Titel "In eigener Sache: Korrekturen". Hier werden von allen Angeboten des MDR Fehler gesammelt, eingeordnet und korrigiert. Auch Zuschauer können den MDR auf Ungereimtheiten aufmerksam machen (unter diesem Link). Dies gehöre für den MDR zu einem "sachlichen und transparenten Umgang" mit Fehlern, heißt ...

Sächsischer Landtag: Instagram- und Youtube-Kanal gestartet

Der Sächsische Landtag hat seine Social-Media-Aktivitäten erweitert: Bereits seit August ist der Landtag mit einem eigenen Account bei Instagram vertreten. Unter instagram.com/sachsen_landtag finden sich Fotos und kurze Videosequenzen aus dem täglichen Geschehen im Landtag. Dort sieht man dann Bilder vom Tag der offnen Tür, Hintergrundfotos von Besucherterminen, die Ankunft von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und ein Foto vom neuen ...

Wechsel in Sachsens Medienpolitik: Oliver Schenk kommt für Fritz Jaeckel

Die Umbildung des sächsischen Kabinetts hat auch Auswirkungen auf Sachsens Medienpolitik: Künftig leitet Oliver Schenk die Sächsische Staatskanzlei und wird Staatsminister für Bundes- und Europaangelegenheiten. Er folgt auf Fritz Jaeckel. In der Staatskanzlei ist die Zuständigkeit für Medienpolitik verortet. In der offiziellen Pressemitteilung zur Vorstellung des neuen Kabinetts heißt es entsprechend bei der Vorstellung des neuen CdS Oliver Schenk u.a.: "Wir wollen ...

#FUNKTURM6: Chat-Bot – Nachrichten der Zukunft mit Resi?

Durch Chats erledigen wir heute so einiges. Per Whatsapp noch fix mit den Kumpels verabreden oder per Facebook Messanger eine Pizza bestellen – all das ist schon möglich. Martin Hoffmann fragte sich schließlich, warum man nicht auch News per Chat erfahren kann – und entwickelte die App "Resi". Im neuen FUNKTURM heißt es über Resi: „Die Anwendung soll 15- ...

Terminhinweis: MTM Medientage in Berlin, 18.1.2017

Die Medientage Mitteldeutschland (ehemals Medientreffpunkt Mitteldeutschland, kurz MTM), splitten sich auf: Die klassische Veranstaltung, sonst immer Anfang Mai, finden 2018 an nur zwei Tagen Ende April (25. und 6.4.2018) – wie gewohnt in Leipzig – statt. Ein "Ableger" geht bereits im Januar in Berlin über die Bühne: Am 18.1.2018 findet dort die halbtägige Veranstaltung MTM extra in der ...

futureSAX wird zur GmbH

Die Innovationsplattform futureSAX ist künftig als GmbH unterwegs. Das geht aus einer Pressemitteilung des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA) hervor. Gesellschafter sind der Freistaat Sachsen und die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS). Geschäftsführerin der GmbH wird die langjährige Projektleiterin Marina Heimann. futureSAX war 1999 als Projekt des Wirtschaftsministeriums gestartet - damals als Businessplan-Wettbewerb für die ...

Erkenntnislos durch den Abend – Zeit für Hysterie!

Gastbeitrag: Als Sozialwissenschaftler sieht man sich häufig dem Vorwurf ausgesetzt, verzichtbar zu sein. Ein schönes Lehrstück dafür, warum dem nicht so ist, konnte man kürzlich bei der Präsentation der zweiten Welle des Sachsen-Monitors unter dem Titel „Wie tickt Sachsen?“ in der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung erleben.

TAG24 News Deutschland: getrennte Konten bei TAG24 und Morgenpost

Bis 2014 machte sich die Morgenpost nicht viel aus dem Internet. Unter Chefredakteur Robert Kuhne wurde das schließlich anders. Er gründete Mopo24 (vgl. Flurfunk vom 1.10.2014) – mit so großem Erfolg, dass das Online-Angebot seither stetig expandiert und umbenannt werden musste (vgl. Flurfunk vom 18.8.2016: "Tag24: Mopo24 bekommt neuen Namen und expandiert nach Westen"; siehe ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen