Vogtland-Anzeiger insolvent: Chemnitzer Verlag will übernehmen

Der Vogtland-Anzeiger steht offenbar vor dem Verkauf an der Verlag der Freien Presse. Das geht aus einem Eintrag beim Bundeskartellamt vom 23.10.2018 hervor, von dem New Business bereits am 26.10.2018 berichtete (New Business: "Chemnitzer Verlag greift nach 'Vogtland-Anzeiger'"). Hintergrund ist die Insolvenz des Vogtland-Anzeigers, die bereits Ende August beim Amtsgericht Chemnitz angemeldet wurde (Aktenzeichen: 14 IN 817/18; ...

Kartellamt: Strafe über 12,44 Mio. Euro für Einstellung von „WochenSpiegel Sachsen“ und „Sächsischer Bote“

Das Bundeskartellamt hat wegen einer verbotenen Absprache über die "Einstellung miteinander konkurrierender Anzeigenblätter in Sachsen" eine Strafe über insgesamt 12,44 Mio. Euro verhängt. Das geht aus einer heute veröffentlichten Pressemitteilung hervor. Konkret geht es um die Einstellung der Titel "WochenSpiegel Sachsen" (vgl. Flurfunk vom 15.7.2015: "'WochenSpiegel Sachsen' wird eingestellt") und "Sächsischer Bote" (vgl. Flurfunk vom 27.11.2015: ...

Hausdurchsuchung bei Chemnitzer Verlag und Druck (u.a. „Freie Presse“)

Bereits am vergangenen Mittwoch hat das Bundeskartellamt die Chemnitzer Verlag und Druck GmbH und Co. KG, das Mutterhaus der "Freien Presse", durchsucht. Das bestätigt ein Sprecher des Kartellamts gegenüber Flurfunk Dresden. In einer kurzen Mitteilung teilt die Bundesbehörde auf Nachfrage mit: "Die Behörde geht dabei dem Verdacht nach, dass es zwischen Zeitungsverlagen zu einer verbotenen Gebietsaufteilung über ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen