„Miteinander in Sachsen“: Freistaat öffnet die Online-Kommentarspalte

Screenshot von der Seite dialog.sachsen.de - das Bild ist verlinkt! Jetzt wird die Diskussion auch online geführt: Die Themen des ersten Dialogforums "Miteinander in Sachsen" (vgl. "Flurfunk Dresden vom 17.1.2015") kann man jetzt auch online diskutieren. Ab sofort finden sich auf den Seiten dialog.sachsen.de drei Diskussionforen, in denen zu den Themen Integration, Asyl und Zuwanderung diskutiert ...

Alles neu auf sachsen.de: Freistaat Sachsen mit neuer Optik im Netz

Screenshot von der neuen sachsen.de-Startseite Es ist schon einige Tage alt: Der Freistaat Sachsen hat seine Webseite relauncht. Der Internetauftritt unter www.sachsen.de kommt jetzt deutlich schicker und freundlicher daher. Den optischen Relaunch haben die Dresdner Agenturen Webit und Xima media umgesetzt. Wer sich einen Eindruck vom alten Design verschaffen will, klicke sich einfach durchs Angebot - ...

dialog.sachsen.de: Sächsische Staatsregierung will Anregungen für Standortkampagne

Jeder darf mitreden: Die Sächsische Staatsregierung will die Meinungen, Anregungen und Ideen der sächsischen Bürger zur schon lang geplanten Standortkampagne für den Freistaat wissen. In einem Youtube-Video ruft Regierungssprecher Johann-Adolf Cohausz dazu auf, auf der im Januar gestarteten Dialog-Plattform des Freistaats (dialog.sachsen.de, vgl. auch Flurfunk Dresden vom 11.1.2012) die Frage zu diskutieren: "Wie sollten wir für Sachsen ...

Gastkommentar zu Dialog.Sachsen: „Es fehlt der Wille und die echte Bereitschaft“

Für den Online-Konzepter Sören Rogoll stellt die neue Dialog-Plattform des Freitstaates Sachsen einen "ersten Versuch" dar - mehr nicht. Ein Gastkommentar. Die Sächsische Staatsregierung startete am vergangenen Mittwoch eine Plattform für Bürgerdialog. "Feine Sache" oder "Na endlich!" mag sich der eine oder andere engagierte oder interessierte Bürger denken. "Wozu?" oder "Bringt das was?" fragen sich vielleicht ...

Neue Dialog-Plattform: Kritik am Ulbig-Video (Nachtrag 15.1.2012)

Kann man da schon von einem Shitstorm reden? Im Netz finden sich erste Reaktionen auf die kurze Video-Botschaft von Innenminister Markus Ulbig zum Start der neuen Dialog-Plattform - aber nicht kaum in der Dialog-Plattform, sondern vor allem in den Youtube-Kommentaren. Über den Tag hat das Youtube-Video "Staatsminister Ulbig über Rechtsextremismus" ("Sachsen ist keine Heimat für ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen