Medien unter Druck: Wie Experten die Zukunft des Journalismus sehen

"Der Printjournalismus ist in der Krise", hört man es nicht erst seit gestern überall. Und auch in den anderen Mediengattungen hinterlässt der digitale Wandel seine Spuren. Die Finanzierungsquelle Werbung findet mittlerweile größtenteils im Internet statt – und dort meist nicht bei journalistischen Angeboten. Und durch die sozialen Netzwerke entscheiden schon länger nicht mehr die Journalisten, welche Themen für die Zuschauer ...

FUNKTURM: DJV-Sachsen-Anhalt wird weiterer Vertriebspartner

Meldung in eigener Sache: Ab der kommenden Ausgabe FUNKTURM Nr. 4 (1/2017, ET: 21.3.2017) erhalten alle Mitglieder des DJV Sachsen-Anhalt eine Ausgabe unseres Magazins kostenlos von ihrem Verband. Der Landesverband Sachsen-Anhalt des Deutschen Journalistenverbands übernimmt damit das Kooperationsmodell, dass wir bereits zu Ausgabe 3 (2016) mit dem DJV Sachsen vereinbart haben. Der DJV Sachsen hatte Ende November 2016 allen seinen Mitgliedern ...

Journalismus trifft Internet, 2.3.2017, Impact Hub Dresden

Terminhinweis: Der nächste DJV-Stammtisch für Onliner findet am 2.3.2017 statt. Das Thema klingt sehr vielversprechend: "Journalismus und Bloggen". Treffpunkt ist das Impact Hub Dresden, einem brandneuen Coworking-Space auf der Bayrischen Str. 8, 01069 Dresden (direkt hinter dem Hauptbahnhof). Als Gast hat die Organisatorin Nicole Czerwinka (www.text-weise.de) den "Oiger" geladen. Unter diesem Namen berichtet Heiko Weckbrodt seit 2011 ...

FUNKTURM 1/2017 „Digitalisierung“: Anzeigenschluss ist 3. März 2017

Das tolle als Verleger ist ja: Man kann frei entscheiden... Liebe (potentielle) Anzeigenkunden: Wir haben heute beschlossen, kommende Woche kurzfristig eine kleine Winterferienpause einzulegen und den Anzeigenschluss für FUNKTURM 1/2017 deswegen nach hinten zu verschieben. Also: Neuer Anzeigenschluss ist jetzt der 3.3.2017. Keine Sorge, der Erscheinungstermin 21.3.2017 bleibt deswegen trotzdem, wie er ist. Für alle, die noch gar nicht als potentielle ...

Mut zur Lücke: Medien-Reaktionen auf den Journalisten-Rauswurf

Der Rauswurf eines einzelnen Journalisten der Sächsischen Zeitung beim Landesparteitag der AfD Sachsen am Wochenende in Klipphauen sorgt für viel Kritik an der Partei und ihrem Verständnis von Presse- und Meinungsfreiheit. Journalisten und Verbände üben scharfe Kritik. Die Morgenpost Sachsen reagiert mit einem Boykott der Berichterstattung. Es gibt auch Stimmen, die die Entscheidung mit dem Verweis aufs "Hausrecht" ...

Lesehinweis: „Journalisten diskutieren über Bedrohung“

Kurzer Lesehinweis: Die "Freie Presse" berichtet in ihrer heutigen Ausgabe (11.4.2016) über eine Diskussion zum Thema Pressefreiheit und die Arbeit von Journalisten in Sachsen. Anlass der Diskussion war die Mitgliederversammlung des Deutschen Journalisten Verbands (DJV) Sachsen am 9.4.2016 in Mittweida (vgl. Flurfunk vom 5.4.2016: "DJV-Diskussionsrunde: 'Mit Sicherheit berichten'"). Zitat aus dem Bericht: "Auf Demos schaukele sich die Situation ...

DJV-Diskussionsrunde: „Mit Sicherheit berichten“

Terminhinweis: Am Samstag, den 9.4.2016 lädt der Deutsche Journalisten-Verband Sachsen (DJV Sachsen) zu einer öffentlichen Diskussionsrunde von 10.00 bis 12.00 Uhr in die Hochschule Mittweida ein. Das Thema lautet: „Mit Sicherheit berichten“. Konkret geht es um Pressefreiheit, die Sicherheit für Journalisten bei Demonstrationen und Aufmärschen und die Zusammenarbeit von Medien und der Polizei. Auf dem Podium ...

Terminhinweis: zweiter DJV-Bloggerstammtisch, 13.5.2015 in Leipzig

Der DJV-Bloggerstammtisch geht in die zweiten Runde: Nach der erfolgreichen Premiere am 26.2.2015 in Dresden (vgl. DJV Sachsen-Beitrag: "Von Buchblog bis Lokalportal") lädt der DJV Sachsen am 13.5. Sachsens Blogger nach Leipzig ins Café Waldi (Peterssteinweg 10, in Leipzig). Dort dürfte die Runde noch deutlich größer werden als beim ersten Bloggerstammtisch in der Landeshauptstadt: Schließlich gilt Leipzig ...

Terminhinweis: DJV Sachsen lädt zum Blogger-Stammtisch

Von 0 , , Permalink

So ändern sich die Zeiten: Der DJV Sachsen lädt zum ersten Blogger-Stammtisch. In der offiziellen Einladung heißt es: "Sachsens Blogger schreiben über vielfältige Themen, sie sind einfallsreich, produktiv und manchmal sogar näher dran am Geschehen als hauptberufliche Journalisten. Die weite Welt es Internets ist ihr Zuhause, dabei arbeiten sie jedoch meist allein im stillen Kämmerlein. Das ...

Funkturm-Umfrage: Was fehlt in der sächsischen Medienlandschaft? #Wasfehlt

Seite 76 und 77 aus Funkturm Nr. 1. Die Lügenpresse-Debatte ist eine gute Gelegenheit zu fragen: Sind Sie mit der sächsischen Medienlandschaft zufrieden? Oder fehlt noch was? Für unser Medienmagazin Funkturm hatten wir bereits im Oktober und November eine Reihe wichtiger Persönlichkeiten gefragt, was Ihnen in der sächsischen Medienlandschaft fehlt. Als kleine Ausnahme (ansonsten gilt: Funkturm ist ein Offline-Magazin. Haptisch. Edles ...

#Lügenpresse: Was noch diskutiert werden könnte…

Von 2 , , Permalink

Heute mal ein Beitrag in Ich-Form: Ich bin einigermaßen überwältigt und auch überrascht über die Ressonanz und das Feedback auf mein Live-Blog zur IfK-Veranstaltung gestern (vgl. Flurfunk vom 28.1.2015: "#Lügenpresse: Live-Blog vom #IfK-Praxisforum"). Dutzende Tweets, Verlinkungen, Whats-App- und SMS-Nachrichten mit Dankesworten... Krass. Das Thema beschäftigt offenbar sehr viele Menschen. Glückwunsch also an das Institut für Kommunikationswissenschaft für die ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen