Terminhinweis: Dresdner Dialog mit Medienjournalist Steffen Grimberg

Terminhinweis: Der nächste "Dresdner Dialog" steht an. Dieses Mal ist der Medienjournalist Steffen Grimberg, Redakteur beim NDR-Medienmagazin Zapp, zum Gespräch geladen. Grimberg arbeitete von 2000 bis 2012 beim Medienressort der taz. Seitdem zählt er zu den bekanntesten und profiliertesten Medienjournalisten der Republik, der u.a. auch die Intendantenwahl beim MDR intensiv mit Berichterstattung begleitet hat. 2013 wechselte ...

Terminhinweis: „Dresdner Dialog“ mit dpa-Büroleiter Martin Fischer

Der "Dresdner Dialog" ist wieder da. Ins Gespräch kommen – das ist Ansatz und Anspruch der Veranstaltungsreihe die der der DJV Sachsen für seine Mitglieder und interessierte Medienmacher anbietet. Das Konzept: Im Rahmen einer lockeren Stammtisch-Begegnung stellt sich ein mehr oder weniger prominenter, auf jeden Fall aber interessanter Gast aus der Medienwelt den Fragen des Moderators und der ...

„Landrats-TV“ in Zwickau: DJV fordert Konsequenzen

Von 2 , , , , Permalink

Der DJV Sachsen fordert die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) auf, die Zusammenarbeit von Television Zwickau mit dem Landratsamt Zwickau zu unterbinden. Hintergrund für die DJV-Aufforderung an die SLM ist ein Bericht der "Freien Presse" vom 15.1.2014 mit dem Titel: "Landrat kauft für 20.000 Euro TV-Nachrichten". In dem "FP"-Artikel wird über die Kooperation ...

Erstaunlich zufrieden: DJV Sachsen veröffentlicht Zahlen zur Situation freier Journalisten

Von 0 , , Permalink

"Fast 50 Prozent der sächsischen Freiberufler schätzen die berufliche Situation mit gut (42,8 %) bzw. sehr gut ein, nur 22,45 Prozent finden sie miserabel." Das ist eines der Ergebnisse einer Befragung unter freien Journalisten, die der DJV-Sachsen jetzt in seinem Blog veröffentlicht hat. Der Journalisten-Verband hatte im September freie Journalisten (nicht nur Mitglieder) aufgefordert, bei einer ...

Zeitungsgruppe Madsack baut um: Mutterhaus von „LVZ“ und „DNN“ plant Zentralredaktion

Von 2 , , , , Permalink

Die Zeitungsgruppe Madsack, Mutterhaus von insgesamt 18 Regionalzeitungen (darunter "LVZ" und deren Ableger "DNN"), will den Konzern umbauen und das Zeitungsgeschäft konsolidieren. Dazu gehört auch die Schaffung einer Zentralredaktion für überregionale Inhalte, also den sogenannten Mantelteil der Zeitungen. Demnach erfolge "an allen Standorten die "Fokussierung auf lokale und regionale Kompetenz in Vermarktung und Redaktion". Wörtlich heißt ...

Terminhinweis: 2. Ostdeutscher Journalistentag, 12.10.2013, Leipzig

Von 0 , , Permalink

Terminhinweis: Der Deutsche Journalistenverband DJV lädt am 12.10.2013 zum 2. Ostdeutschen Journalistentag nach Leipzig. Von 10. bis 17 Uhr sind Journalisten aus den Bundesländern Sachsen, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen und Berlin eingeladen, sich untereinander über aktuelle Themen auszutauschen. Auf der Startseite odjt.djv-sachsen.de ist zu lesen: "Für alle journalistisch Tätigen ist es heute, in Zeiten des Umbruchs, wichtiger denn ...

Umfrage: DJV Sachsen fragt nach Situation der Freien Journalisten

Von 0 , , , Permalink

Screenshot des DJV-Fragebogen Bundespräsdent Joachim Gauck hat es erst vor wenigen Tagen in seiner Rede auf dem Zeitungskongress 2013 auf den Punkt gebracht: "Überall lässt sich beobachten, wie feste Stellen in den Redaktionen mehr und mehr verschwinden, wie freie Mitarbeiter für Zeilenhonorare schuften, wie Volontäre als Redakteure arbeiten, aber dabei Azubilöhne verdienen. Prekäre Arbeit aber, das ...

Terminhinweis: “Dresdner Dialog” mit Sachsens Regierungssprecher Christian Hoose

Aus einer Ankündigungsmail: “Das Konzept des ‘Dresdner Dialogs’: Im Rahmen einer lockeren Stammtisch-Begegnung stellt sich ein mehr oder weniger prominenter, auf jeden Fall aber interessanter Gast den Fragen des Moderators und der Teilnehmer – und kommt sicherlich auch ins Erzählen… Der dritte ‘Dresdner Dialog’ soll das Spannungsfeld zwischen Medien und Politik ausloten – zu Gast ist Christian Hoose, ...

Terminhinweis: „Dresdner Dialog“ mit „DNN“-Chefredakteur Dirk Birgel

Von 0 , , , Permalink

Ins Gespräch kommen – das ist Ansatz und Anspruch einer neuen Veranstaltungsreihe, die der der DJV Sachsen für seine Mitglieder und interessierte Medienmacher etablieren will. Das Konzept des „Dresdner Dialogs“: Im Rahmen einer lockeren Stammtisch-Begegnung stellt sich ein mehr oder weniger prominenter, auf jeden Fall aber interessanter Gast aus der Medienwelt den Fragen des Moderators und ...

Dresdner Journalistenprozess: Freispruch für Ginzel und Datt

Von 0 , Permalink

Freispruch im Sachsensumpf-Prozess: Im Berufungsverfahren des sogenannten Dresdner Journalistenprozesses hat das Gericht heute (10.12.2012) zugunsten der Journalisten entschieden. Die beiden freien Journalisten Arndt Ginzel und Thomas Datt sind demnach vom Vorwurf der üblen Nachrede und Verleumdung freigesprochen. Mit dem Richterspruch ist das Urteil des ersten Prozesses von 2010 aufgehoben (vgl. Flurfunk Dresden vom 13.8.2010: "Dresden: Urteil im Journalisten-Prozess"). Bei ...

Lesehinweis: Juliane Wiedemeier über den 1. Ostdeutschen Journalistentag

Von 1 , Permalink

Genau wie Journalistin und Bloggerin Juliane Wiedemeier waren wir erstaunt und auch ein bisschen amüsiert über die Ankündigung des 1. Ostdeutschen Journalistentags am 6. Oktober in Berlin, der gemeinsam von den DJV-Landesverbänden Berlin, JVBB, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Sachsen-Anhalt organisiert wird. Genau wie Juliane Wiedemeier war das erste, was wir uns in der Flurfunk-Redaktion gefragt haben: Warum ...

Terminhinweis: DJV-Seminar „Twitter & Co. für Journalisten“, 1.9.2012, Leipzig

Von 0 , Permalink

Terminhinweis (mit Eigenwerbungsanteil): Der Deutsche Journalistenverband Sachsen lädt zum 1.9.2012 zu einem Tagesseminar mit dem Titel "Twitter und Co - wie Journalisten online nutzen sollten" ein. Dozent: Peter Stawowy (Flurfunk-Dresden-Gründer und Autor dieser Zeilen). In der Terminankündigung heißt es: "Muss man heutzutage als Journalist twittern und ein Facebook-Profil haben? Sollte man bloggen? (Wie funktioniert das?) ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen