#digidem16: Wie verändert die Digitalisierung die Demokratie?

Erneuerter Terminhinweis: Am kommenden Freitag und Samstag findet in das 1. Dresdner Symposium "Digitale Revolution in der Demokratie" statt. Hashtag: #digidem16. Auf dem Programm stehen eine ganze Reihe sehr hochkarätiger und spannender Vorträge zu der Frage, wie die Digitalisierung die Demokratie verändert. Eine Auswahl (das vollständige Programm finden Sie hier): Freitag, 9.9.2016 9:30 Uhr: Prof. Gerhard Vowe, Heinrich Heine ...

#CDUimDialog am 23.5. zum Thema Jugendmedienschutz

Die Veranstaltungsreihe #CDUimDialog der CDU-Landtagsfraktion lädt am 23.5.2016 in Chemnitz zur öffentlichen Diskussion "Kinder- und Jugendschutz in einer digitalisierten Medienwelt" ein. Auf dem Podium sitzen: Aline Fiedler MdL, Vorsitzende des Arbeitskreises Hochschule, Wissenschaft, Kultur und Medien der CDU-Fraktion des Sächsischen Landtages Dr. Fritz Jaeckel, Chef der Staatskanzlei und Staatsminister für Bundes- und Europaangelegenheiten Oberkirchenrat Markus Bräuer, Medienbeauftragter des Rates der ...

Rundumschlag: „Freie Presse“-Jubiläum, „Transmedia Mitteldeutschland“, „Was mit Radio“

Huch – schon wieder ein Monat rum, und schon wieder gibt's so viele Neuigkeiten aus der sächsischen Medienlandschaft, die wir hier im Blog noch gar nicht erwähnt haben. Deswegen lösen wir nun unser Versprechen vom Vormonat ein: Hier folgt offiziell der zweite Rundumschlag – diesmal für den Monat Mai. "Freie Presse" feiert 70. Nach der "Sächsischen Zeitung" ...

Jaeckel kündigt Medienschiedsgericht an

Schon ab dem 1. September 2016 soll es Leipzig ein Medienschiedsgericht geben. Dies verkündete heute (11.5.2016) Dr. Fritz Jaeckel, Sachsens Staatsminister und Chef der Sächsischen Staatskanzlei, auf dem Podium zum Thema "Medienpolitische Herausforderungen" beim Medientreffpunkt Mitteldeutschland in Leipzig. Laut Jaeckel soll mit Hilfe eines Medienschiedsgericht jahrelange Streitigkeiten zwischen Medienunternehmen vor Gericht vermieden werden. Dazu sagt Dr. Fritz ...

Der neue ZDF-Staatsvertrag: Verliert Sachsen seinen Einfluss in den Gremien?

Seit dem 1.1.2016 ist der neue ZDF-Staatsvertrag gültig. Die Novellierung ist die Konsequenz aus dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts im März 2014, das vor allem die Gremienzusammensetzung und die damit verbundene Parteinähe stark kritisierte (vgl. Flurfunk vom 25.3.2014: „Urteil zum ZDF-Staatsvertrag: Sächsische Linke und DGB fordern Konsequenzen“). Doch was bedeutet der 17. Rundfunkänderungsstaatsvertrag für Sachsen? Verliert der Freistaat mit ...

Europäisches Zentrum für Presse- und Medienfreiheit in Leipzig gegründet

In Leipzig ist heute (24.6.2014) das Europäische Zentrum für Presse- und Medienfreiheit (ECPMF) gegründet worden. Bei der Gründungsversammlung in der Villa Ida in Leipzig waren Vertreter von Medienunternehmen, Journalistenorganisationen, Gewerkschaften und Medienwissenschaftler aus mehreren Ländern anwesend. Ziel des Vorhabens: Von Leipzig aus sollen zukünftig Aktivitäten verschiedener europäischer Medienfreiheitsinitiativen koordiniert und gestärkt werden. Das Zentrum arbeitet dabei als Europäische Genossenschaft ...

Terminhinweis: 8. Filmsommer in Leipzig

Terminhinweis: Am 23.6.2014 lädt der Filmverband Sachsen e.V. zum 8. Filmsommer auf den Mediencampus nach Leipzig. Die Veranstaltung steht unter dem Motto: „Visionen Filmland Sachsen“ und wagt einen Blick in die Zukunft. Im Vordergrund der Debatten stehen in diesem Jahr nicht die Probleme der Filmschaffenden, sondern ihre Wünsche und Ideen für die Umsetzung. In der Veranstaltungs-Ankündigung ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen