Neue Interessensvertretung: Verband Mitteldeutscher Privatradios (VMPR)

Screenshot von vmpr.de Neun Privatradio-Anbieter aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen haben sich zum Verband Mitteldeutscher Privatradios (VMPR) zusammengeschlossen. Der Verband präsentiert sich erstmals im Rahmen des Medientreffpunkt Mitteldeutschland (9.-11.2016 in Leipzig, vgl. Flurfunk vom 5.5.2016). In einer gemeinsamen Pressemitteilung ist zu lesen: "Nach fast 25 Jahren individueller Befassung mit medienpolitischen Themenstellungen in den jeweiligen Bundesländern haben sich die privaten ...

Media Analyse Radio I/2016: keine Überraschungen am sächsischen Radiomarkt

Auf, ab, auf, ab – unser Standardeinstiegssatz für die Auswertung der Radio-Reichweiten passt auch für die Radio Media Analyse (MA) I/2016: Der sächsische Radiomarkt ist in Bewegung – wie immer. Während die meisten sächsischen Radiosender wieder an Reichweite verlieren (MDR 1 Radio Sachsen -3,4 Prozent, Radio PSR -5,4 Prozent, Lokalradios -3 Prozent, Energy Sachsen -2,2 Prozent), dürfen sich Hitradio RTL ...

Michael Deutschmann folgt auf Christian Fischer bei „BILD Dresden“

Das ist mal eine Überraschung: Michael Deutschmann, 45, wird Multimedia-Redakteur mit Arbeitsschwerpunkt Landespolitik bei „BILD Dresden“. Er tritt damit die Nachfolge von Christian Fischer an, der zum Jahreswechsel als Sprecher in die CDU-Landtagsfraktion wechselt (vgl. Flurfunk vom 14.12.2015). Deutschmann ist in der sächsischen Politiklandschaft bestens bekannt: Von 2007 bis 2014 arbeitete er als stellvertretender Pressesprecher der FDP-Fraktion ...

Franzi und Julian übernehmen die ENERGY-MorningShow

Franziska Mühlhause und Julian Mengler – so heißen die neuen frühen Vögel bei der MorningShow von ENERGY Sachsen. Startschuss war am 29.9.2015. Nun übernehmen sie mit ihrer Sendung „Franzi und Julian am Morgen – knallwach mit ENERGY Sachsen“ das Weckkommando von ihren Vorgängern Katja Arnold und Marvin Standke. Zu hören immer montags bis freitags von ...

Radio MA I/2015: Radio Energy kommt nicht aus dem Knick

Von 0 , , , , Permalink

In Vorbereitung auf die Besprechung der aktuellen Radio-Reichweiten (Radio MA I/2015) stolperten wir auch über Besprechung der vorangegangenen Radioreichweiten durch die Kollegin. Beim ersten Satz haben wir herzlich gelacht: "Auf, ab, auf, ab – die Auswertung der aktuellen Radio-Reichweiten zeigt, dass der sächsische Radiomarkt beständig schwankt." Jepp, das wird ab sofort der Standardeinstiegssatz über sämtliche Radio-Reichweiten-Zahlen-Auswertungen, also auch über diese. Zur ...

Media Analyse Radio II/2014: Mehr junge Hörer für MDR 1 Radio Sachsen

Quelle: reichweiten.de Auf, ab, auf, ab – die Auswertung der aktuellen Radio-Reichweiten (Media Analyse Radio II/2014) zeigt, dass der sächsische Radiomarkt beständig schwankt. Vor allem Energy Sachsen befindet sich mal wieder rasant auf Talfahrt. Im Vergleich zur MA II/2013 (vgl. flurfunk dresden 16.7.2013) hat der Sender fast die Hälfte seiner Hörer verloren und kommt momentan nur auf 47.000 Hörer ...

Social-Media-Ranking Medien: Radio Energy hat mehr Facebook-Fans als Hörer in der Stunde

Die Nutzung von Social-Media-Angeboten wie Facebook schüren den Neid - so titelten diverse Medien vor einiger Zeit über eine Studie, mit der wir uns besser nicht im Detail auseinandersetzen. Die Schlagzeile aber taugt, die Betrachtung der Facebook- und Twitter-Aktivitäten der einzelnen Medien in Sachsen einzuleiten. Wir hatten uns zuletzt vor knapp zwei Jahren mit der Frage beschäftigt, ...

Rückblick, zweiter Teil: Das Dresdner Medienjahr 2012

Traditionen soll man pflegen: Nachdem wir Anfang Januar schon unsere Ranking der 20 meistgeklickten Beiträge 2012 veröffentlicht haben, erfolgt nun - wie 2010 und 2011 - unser subjektiver Rückblick auf das vergangene Medienjahr. Trends, Tendenzen, Höhepunkte? Einige Aspekte haben wir schon im ersten Teil unseres Jahresrückblicks erwähnt. Kommen wir lieber gleich zur Sache: Das Dresdner Medienjahr 2012 . Januar . Das neue Jahr ...

Interview zur „Sachsen-WG“: „Es gibt keine Inszenierung“

Party machen und Wochenaufgaben wie Promifotos sammeln, dazu jede Woche 500 Euro Taschengeld - seit dem 1.10. wohnen in Chemnitz, Leipzig und Dresden je drei Bewohner in der "Sachsen-WG". Was die Bewohner die Woche für (Un)sinn anstellen, das kann man täglich in der "Bild", auf "bild.de" und auf der Facebook-Fanpage verfolgen - oder im Programm von ...

Unsolide und schwach – Energy Sachsen beim Bundesvision Song Contest

Hörerverarsche de luxe - was anderes fällt uns nicht mehr ein zur Beteiligung von Energy Sachsen am Bundesvision Song Contest. Der war am gestrigen Abend (28.9.2012) auf ProSieben zu sehen. Dort treten Bands und Musiker aus allen 16 Bundesländern gegeneinander an. Für Sachsen ging die Frauenband Laing ins Rennen (Zitat von energy.de: "Laing, die süße Mädels-Truppe ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen