Deutsches Medienschiedsgericht nimmt Geschäftsbetrieb auf

In Leipzig hat heute das Deutsche Medienschiedsgericht (DMS) den Geschäftsbetrieb aufgenommen. Im Rahmen einer Pressekonferenz stellte Initiator und Ideengeber Fritz Jaeckel, Chef der Sächsischen Staatskanzlei, die Institution vor. Das DMS wird seinen Sitz auf dem Mediencampus der Medienstiftung der Sparkasse Leipzig haben. Mittels Schiedsverfahren können Medienunternehmen künftig über branchenkundige Richter Streitigkeiten viel schneller schlichten lassen, als ...

Fritz Jaeckel im Funkturm-Interview: „Wir brauchen eine Debatte über die Diskussionskultur im Netz“

Lesehinweis: Dr. Fritz Jaeckel, Staatsminister und Chef der Sächsischen Staatskanzlei, äußert sich in "Funkturm - das Medienmagazin für Sachsen" zu den Diskussionen in den sozialen Medien über Themen wie Asyl und Pegida. In dem Interview spricht sich Jaeckel gegen eine inhaltliche Regulierung von sozialen Netzwerken aus – diese würde gegenwärtig wenig helfen. Vielmehr sei eine generelle Debatte über die Diskussionskultur in den Netzwerken notwendig. Wörtlich sagt ...

Medienförderung sucht Nachfolger für Manfred Schmidt

Die Mitteldeutschen Medienförderung MDM sucht "im Wege einer Nachfolgeregelung" einen neuen Geschäftsführer ab Ende 2016. Das ist in einer Stellenausschreibung auf der Internetseite der MDM zu lesen, die das Branchenangebot mediabiz.com entdeckt hat. Der Vertrag des amtierenden Geschäftsführers Manfred Schmidt läuft noch bis Ende 2016. Schmidt ist Jahrgang 1951, wird dann also 65 Jahre alt sein. Schmidt war ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen