Traumberuf Journalist? – Freie Plätze in Medienwerkstatt der KAS für Nachwuchsjournalisten

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) bietet im Mai in Leipzig zwei Seminare für Nachwuchsjournalisten an. Für Schüler im Alter von 15 bis 19 Jahre organisiert die KAS-Medienwerkstatt einen Grund- und einen Intensivkurs . Im Grundkurs vom 11. bis 14.05.2017 können sich die angehenden Medienschaffenden grundlegende Dinge des journalistischen Handwerks aneignen. So lernen sie den Unterschied zwischen einem Bericht und einer ...

Lokaljournalistenpreis 2015 für Serie von „FP“, „SZ“ und „LVZ“

Ausriss aus freiepresse.de - das Foto ist zum Beitrag verlinkt. Auszeichnung für die drei großen Tageszeitungen in Sachsen: Das von der Nutzwerk GmbH angestoßene und durchgeführte Gesundheitsprojekt "Ambulant operieren - so zufrieden sind Patienten in Sachsen" bekommt den Lokaljournalistenpreis 2015. Die Ergebnisse erschienen in einer fünfwöchigen Serie in "Freier Presse", "Sächsischer Zeitung" und "Leipziger Volkszeitung", die ...

Terminhinweis: „Alles Lüge? Die Herausforderungen der Mediendemokratie“

Am 12.11.2015 diskutieren in der Erfurt Messe Vertreter aus Funk und Fernsehen, Print und dem Onlinebereich über die Herausforderungen der Mediendemokratie. Ein Schwerpunkt: Wie Medien entstehen und in welchem Verhältnis Politik, Medien und Bürger zueinander stehen. In der Ankündigung zur Tagung heißt es: Obwohl es in Deutschland keine Zensur oder Einschränkung der Pressefreiheit gibt, werden die Medien von ...

Termin: Lügen haben kurze Beine? Über Medienwirkung und Medienkonsum

Terminhinweis: Spricht eigentlich noch irgendjemand über dieses Thema "Lügenpresse"? Sie wissen schon, was die Pegida-"Spaziergänger" immer brüllen... (Hinweis am Rande: Dieses Mopo24.de-Video bei Facebook zeigt ganz eindrucksvoll, was gemeint ist). Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) hat noch nicht aufgegeben und in ihrer Reihe "Pegida hinterfragen" einen entsprechenden Termin angesetzt. Titel der Veranstaltung: "Lügen haben kurze Beine? Über Medienwirkung und Medienkonsum". Als ...

Audiohinweis: „Wir haben hier keinen Jammer-Club in Dresden“ – Interview mit Uwe Vetterick

Am heutigen Montag (29.9.2014) erhält die "Sächsische Zeitung" in einem Festakt die Urkunde zum Lokaljournalistenpreis 2013 der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS). Ausgezeichnet wird das Projekt Familienkompass. Auf den Seiten der KAS sind eine kurze Begründung der Jury, eine Übersicht über die Preisträger (die bereits im Juni bekannt gegeben worden sind) und weiterführende Informationen zur Auszeichnung zu finden. Dabei: ein Telefon-Interview mit "SZ"-Chefredakteur Uwe Vetterick. ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen