Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft schließt Druckerei

Die Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft (LVDG) schließt zum Ende kommenden Jahres ihre Druckerei. Das geht aus einer Pressemitteilung der Madsack-Mediengruppe hervor, die gestern (1.1.2018) am späten Abend öffentlich wurde. Von der Schließung der Druckerei Ende 2019 sind rund 60 Mitarbeiter betroffen. Sie wurden gestern im Rahmen einer Betriebsversammlung informiert. Hintergrund für die Schließung ist laut Mitteilung der "Verlust eines ...

LVDG (u.a. Leipziger Volkszeitung) steigt auch bei Leipzig Fernsehen ein

Die Zusammenarbeit zwischen LVDG und HAESWE wird noch enger: Die Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG (LVDG), die u.a. Leipziger Volkszeitung (LVZ) und Dresdner Neuesten Nachrichten (DNN) herausgibt, erwirbt eine Minderheitenbeteiligung an Leipzig Fernsehen. Ein Sprecher der Madsack Mediengruppe, zu der die LVDG gehört, bestätigt auf FLURFUNK-Nachfrage die Minderheitsbeteiligungen (max. 33 Prozent) an der LE Medien GmbH, die das Lokalfernsehen in ...

LVZ: Judith Fröhlke wird neue Leiterin „Marketing und Vertrieb“

Foto: Karla Mohr Judith Fröhlke wechselt zum 1.1.2018 zur Leipziger Volkszeitung. Dort wird ihr Aufgabenspektrum nicht nur das klassische Marketing umfassen. Auch die Vermarktung des Abos und die Koordinierung der Auflage wird zu ihren Bereichen zählen. Im Marketingprozess wolle sie dafür noch stärker die Frage einbeziehen, wie Kunden in Kontakt mit dem Produkt kommen, so Fröhlke. Björn ...

Landesweites Web-TV: SLM vergibt Zulassungen an LVZ und tag24

Der Medienrat der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) hat in seiner Sitzung am 10.4.2017 die Zulassungsanträge der Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft (LVDG, gibt u.a. die LVZ heraus) und Morgenpost Sachsen (tag24.de) für landesweite Web-TV-Programme bewilligt. Die beiden Zeitungshäuser sind damit berechtigt, "sachsenweiten Fernsehinformationsprogramme mit ausschließlicher Verbreitung über das Internet" zu betreiben. Konkret ist ...

Umbau bei LVZ.de: Holger Herzberg weg, Leipzig Fernsehen zieht ins Haus

Die "Leipziger Volkszeitung" baut den Online-Ableger LVZ.de um: Holger Herzberg, langjähriger Leiter Online, verlässt das Unternehmen. Das wurde den überraschten Mitarbeitern am Dienstag (16.6.2015) in einer Sitzung mitgeteilt. Björn Steigert, Geschäftsführer der Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft, bestätigt gegenüber Flurfunk Dresden die Personalie, will sie aber nicht weiter kommentieren. Der Bereich "Online" wird künftig direkt an die Geschäftsführung berichten. (mehr …)

Ex-„LVZ“-Chefredakteur Bernd Hilder: Kündigung unwirksam

Bernd Hilder, ehemaliger Chefredakteur der "Leipziger Volkszeitung" und gescheiterter Bewerber für das MDR-Intendanten-Amt, hat vor Gericht einen Teilerfolg gegen seinen alten Arbeitgeber erzielt: Laut Medienberichten ist die Kündigung Hilders durch die Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft (gehört zur Mediengruppe Madsack) unwirksam. Im April war bekannt geworden, dass Hilder gegen seine zum Jahresende 2011 ausgesprochene Kündigung vorgeht (vgl. ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen