Terminhinweis: MTM Medientage in Berlin, 18.1.2017

Die Medientage Mitteldeutschland (ehemals Medientreffpunkt Mitteldeutschland, kurz MTM), splitten sich auf: Die klassische Veranstaltung, sonst immer Anfang Mai, finden 2018 an nur zwei Tagen Ende April (25. und 6.4.2018) – wie gewohnt in Leipzig – statt. Ein "Ableger" geht bereits im Januar in Berlin über die Bühne: Am 18.1.2018 findet dort die halbtägige Veranstaltung MTM extra in der ...

Rundumschlag: „Freie Presse“-Jubiläum, „Transmedia Mitteldeutschland“, „Was mit Radio“

Huch – schon wieder ein Monat rum, und schon wieder gibt's so viele Neuigkeiten aus der sächsischen Medienlandschaft, die wir hier im Blog noch gar nicht erwähnt haben. Deswegen lösen wir nun unser Versprechen vom Vormonat ein: Hier folgt offiziell der zweite Rundumschlag – diesmal für den Monat Mai. "Freie Presse" feiert 70. Nach der "Sächsischen Zeitung" ...

Jaeckel kündigt Medienschiedsgericht an

Schon ab dem 1. September 2016 soll es Leipzig ein Medienschiedsgericht geben. Dies verkündete heute (11.5.2016) Dr. Fritz Jaeckel, Sachsens Staatsminister und Chef der Sächsischen Staatskanzlei, auf dem Podium zum Thema "Medienpolitische Herausforderungen" beim Medientreffpunkt Mitteldeutschland in Leipzig. Laut Jaeckel soll mit Hilfe eines Medienschiedsgericht jahrelange Streitigkeiten zwischen Medienunternehmen vor Gericht vermieden werden. Dazu sagt Dr. Fritz ...

Termin zum Vormerken: 9. bis 11.5.2016 Medientreffpunkt Mitteldeutschland

Bis Mai 2016 ist zwar noch etwas Zeit, aber anmelden können Sie sich jetzt schon - zum Medientreffpunkt Mitteldeutschland in der Media City Leipzig vom 9. bis 11.5.2016. Das Leitthema diesmal: "Die Wucht des Wandels – In neuen Systemen leben." Es soll also darum gehen, wie die Medien das Vertrauen ihrer Nutzer zurückgewinnen können. In der Einladung heißt es: Angesichts ...

Terminhinweis: Medientreffpunkt Mitteldeutschland, 4.-6.5.2015

Vom 4. bis 6. Mai 2015 trifft sich wieder die Medienbranche in Leipzig zum Medientreffpunkt Mitteldeutschland (MTM). Bei der Programmgestaltung setzen der Veranstalter, die Arbeitsgemeinschaft Medientreffpunkt Mitteldeutschland e.V., wie schon die Jahre zuvor auf ein altbewährtes Konzept: 200 Referenten aus der Medien, Wirtschaft, Politik und Wissenschaft diskutieren in 40 Panels über Themen wie beispielsweise "Die Glaubwürdigkeit von Politik und Medien – Gesellschaft aus ...

Veranstalter-Fazit zum MTM 2013: „mächtig gewaltig“

Wir hatten ja gesagt: Wenn wir nach all der Kritik (vgl. hier und hier) ein positives Resümee zum Medientreffpunkt Mitteldeutschland 2013 im Netz finden, verlinken wir das gern - nun ist es soweit: Martin Heine, Direktor der Medienanstalt Sachsen-Anhalt und Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft MTM e.V., zieht in einem Video-Interview eine ausgesprochen positive Bilanz. Das Video ist ...

Länger. Praktischer. Trimedial? Interview zum Redaktions-Volo des MDR

Interview: Stephanie Teistler Frank-Thomas Suppee, Leiter des MDR-BildungsCentrums, erklärte vergangene Woche auf dem Medientreffpunkt Mitteldeutschland, dass junge Menschen mit dem Volontariat immer noch einen der verlässlichsten Wege in den Journalismus gehen. Gleichzeitig hätten die großen Sender längst kein Monopol mehr auf diesen Ausbildungsweg und müssten ihr Angebot dementsprechend weiterentwickeln. Im Interview mit Flurfunk Dresden spricht Suppee darüber, ...

Lesehinweis: MTM und re:publica – zwei Paralleluniversen

Lesehinweis: Christian Jakubetz, u.a. Autor des Buches "Universalcode: Das Buch zum digitalen Journalismus", ist Anfang der Woche (6.-8.5.2013) zwischen der re:publica und dem Medientreffpunkt Mitteldeutschland gependelt. Und war geschockt über den immer noch bestehenden Graben zwischen der alten und der neuen Medienwelt, den er dort ausgemacht hat. So schreibt er, dass man bei einem Besuch des ...

Medientreffpunkt Mitteldeutschland: Themen, die wir gern diskutiert hätten

Die "Leipziger Internet-Zeitung" ("L-IZ") liefert uns aktuell eine herrliche Steilvorlage für eine Geschichte, die seit ziemlich genau einem Jahr in unserem Entwürfe-Ordner liegt: eine Liste mit Themenvorschlägen für den Medientreffpunkt Mitteldeutschland (MTM). Nicht missverstehen: Als Netzwerktreffen funktioniert der MTM aus unserer Sicht ganz hervorragend - wir sind gern dort (wenn es auch dieses Jahr kurzfristig nicht ...

#Medientreffpunkt Mitteldeutschland jetzt mit Facebook-Fanpage und Twitter-Account

Heute mal nur zwei kurze Klickhinweise: Der Medientreffpunkt Mitteldeutschland (6.-8.5.2013 in Leipzig) hat seit Ende Februar eine eigene Facebook-Fanpage. Unter facebook.com/medientreffpunkt.mitteldeutschland sind Hinweise auf das Programm wie auch teilweise exklusiv erstellte Inhalte zu finden, die auf der Internetseite des Medientreffs angeboten werden. Zu den aktuell 88 Fans (Stand: 29.4.2013, 15.07 Uhr) können ruhig noch ein paar ...

Thema des Medientreffpunkt 2013: „Wer gewinnt? Macht und Mühsal in der Medienlandschaft“

Videohinweis: Die AG Medientreffpunkt Mitteldeutschland hat das Leitthema für den Kongress 2013 festgelegt. Es lautet: "Wer gewinnt? Macht und Mühsal in der Medienlandschaft". Der Medientreffpunkt Mitteldeutschland findet 2013 vom 6. bis 8.5. statt. Das Motto verrät und erklärt der neue Vorsitzende des ausrichtenden Vereins Martin Heine in einem Video-Interview, dass jetzt im Blog des MTM erschienen ist. Heine ist hauptberuflich Direktor ...

Lesehinweis: „DNN“ über „Krisentreffen zur Zukunft für Lokal-TV“

Ausnahmsweise mal ein Lesehinweis, der Online nicht zu finden ist: Die "DNN" berichtet heute (8.5.2012, S. 4) über ein Krisentreffen zwischen Sächsischer Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien mit den sächsischen Lokalfernsehanbietern. Hintergrund ist der Streit um DVB-T, also die digitale Verbreitung von Sendesignalen über Antenne. Erst vor wenigen Wochen hatten die Lokalfernsehsender Alarm geschlagen, ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen