Lesehinweis: taz über „Werbeblöcke in Podcasts“

Von 0 , Permalink

Lesehinweis: Auf taz.de ist ein lesenswertes Stück über den Vormarsch von Podcasts erschienen. Denn durch Apps auf Smartphones und sprachgesteuerte Lautsprechersysteme wie Amazon Alexa und Google Home hätten Podcasts jetzt den Sprung aus der Nische geschafft - und würden immer interessanter auch für den Werbemarkt. Wörtlich ist da zu lesen: "Kommerzielle Podcasts boomen. Auch klassische Verlage dringen mit ihnen ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen