Lokal-TV-Macher fordern runden Tisch zur lokalen Berichterstattung

Am 21. und 22.9.2016 fand zum zweiten Mal der Lokal-TV-Kongress in Potsdam statt (vgl. Flurfunk vom 16.9.2016). Dieses Jahr ging es laut Programmplanung vorrangig um "Inhalte und Programm" - wobei sich am Ende doch auch wieder intensiv um das Thema Finanzierung drehte. Ausrichter waren erneut die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb), die Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern (MMV), die Medienanstalt Sachsen-Anhalt (MSA), ...

Exklusiv: Das sind die Kandidaten für den SLM-Medienrat (Update)

Im Herbst 2016 steht der Wechsel an: Dann sollte der Sächsische Landtag die Mitglieder des neuen Medienrats der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien bestimmen. Ende vergangener Woche endete die Möglichkeit, Kandidaten für das fünfköpfige Gremium vorzuschlagen. Sämtliche Personalvorschläge liegen nun den Fraktionen vor. In der Präsidiumssitzung des Landtags am 21.9. werden die Kandidaten dann erstmals diskutiert ...

René Falkner gibt Geschäftsführung von FIS und FID ab

Top-Personalie aus der sächsischen Lokal-Fernsehlandschaft: René Falkner hört als Geschäftsführer der Lokal-Fernsehproduktionen in Chemnitz, Dresden und Leipzig auf. Das wurde am Rande des Lokal-TV-Kongress 2015 in Potsdam bekannt. Falkner gehe auf eigenen Wunsch, heißt es aus Gesellschafterkreisen. Er habe die Geschäftsführung der FIS Fernsehen in Sachsen (Sachsen Fernsehen Chemnitz, Leipzig Fernsehen) bereits abgegeben, die Geschäftsführung der FID Fernsehen in ...

Lokal-TV: „Spiesser“-Gründer steigen bei Sendern in Leipzig und Chemnitz ein

Abschaltung abgewendet: Sachsen Fernsehen in Chemnitz bleibt auch nach dem 30.9. auf Sendung Es gibt doch eine Fortsetzung: Nach Flurfunk-Dresden-Informationen will die HAESWE GmbH (u.a. "Spiesser", "Eltern Kind und Kegel", Dresden for Friends, Schulkurier) gemeinsam mit Sachsen-Fernsehen-Geschäftsführer Frank Müller in Zukunft die lokalen Fernsehsender in Leipzig (Leipzig Fernsehen) und Chemnitz (Sachsen Fernsehen) betreiben. Dafür ist ...

Lokal-TV: Sachsen-Fernsehen verkündet Aus für Sender in Leipzig und Chemnitz

Paukenschlag für den sächsischen Medienmarkt: Mit Einträgen auf den Facebook-Fanpages am Abend (29.5.2013, 22 Uhr) hat die Sachsen-Fernsehen GmbH & Co Fernsehbetriebs KG die Abschaltung der beiden Lokalprogramme Leipzig Fernsehen und Sachsen Fernsehen (so heißt das Programm in Chemnitz) angekündigt. Der gleiche Text ist außerdem auf der Webseite von Sachsen Fernsehen zu finden. Geschäftsführer René Falkner ...

#Medientreffpunkt Mitteldeutschland jetzt mit Facebook-Fanpage und Twitter-Account

Heute mal nur zwei kurze Klickhinweise: Der Medientreffpunkt Mitteldeutschland (6.-8.5.2013 in Leipzig) hat seit Ende Februar eine eigene Facebook-Fanpage. Unter facebook.com/medientreffpunkt.mitteldeutschland sind Hinweise auf das Programm wie auch teilweise exklusiv erstellte Inhalte zu finden, die auf der Internetseite des Medientreffs angeboten werden. Zu den aktuell 88 Fans (Stand: 29.4.2013, 15.07 Uhr) können ruhig noch ein paar ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen