Leipzigerinnen gewinnen Förderpreise von ARD und ZDF

Zwei Absolventinnen aus Sachsen haben den Förderpreis „Frauen + Medientechnologie“ von ARD und ZDF erhalten. Carolin Schramm und Kristina Mohr von der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) bekamen den Preis Anfang September für ihre „herausragenden und praxisrelevanten“ Abschlussarbeiten überreicht.

Medientage Mitteldeutschland vom 2. bis 4.5.2017 in Leipzig

Von 0 , , , , Permalink

Die Medientage Mitteldeutschland finden in diesem Jahr unter dem Motto "Alles neu? Europas Kultur und seine Medien" statt. Vom 2. bis 4.5.2017 treffen sich Medienmacher aller Couleur in der media city in Leipzig. Wie bereits das Leitthema verrät, liegt der Fokus der diesjährigen Veranstaltung auf Europa. Auf Grund der zunehmenden Medienkonvergenz befindet sich der Medienmarkt im Wandlungsprozess. ...

Sächsischer Landtag: AfD-Anfrage zu ARD und ZDF mit 630 Fragen; #AFDFragen wird zum Meme

Lesehinweis: Ein ziemlich ungewöhnlicher Vorgang: Eine große Anfrage der AfD-Fraktion des Sächsischen Landtags zum öffentlich-rechtlichen Rundfunk umfasst 630 Fragen. Das berichtet Übermedien.de. Die Anfrage ist eines der wichtigsten Instrumente der Oppositionsarbeit im Landtag - die Staatsregierung ist verpflichtet, die Fragen "unverzüglich und vollständig" zu beantworten (Quelle: Sächsischer Landtag). Übermedien.de hat sich den Fragenkatalog näher angeschaut und eine ganze ...

Junges Angebot „Funk“: Dasselbe in öffentlich-rechtlich

Von 1 , , , , Permalink

Es ist Online. Mit Funk startete Anfang Oktober nun auch offiziell das oft angekündigte, fast sagenumwobene "junge Angebot" von ARD und ZDF. Aber was ist das nun eigentlich genau? Ein Angehöriger der Zielgruppe schaut sich das mal genauer an. Jung und hipp soll es sein, es will die Jugendlichen dort abholen, wo sie sind: im Internet. ...

FUNK: Das ist der Name des neuen Jugendangebot von ARD und ZDF

Von 0 , , , , Permalink

FUNK: So wird das neue Junge Angebot von ARD und ZDF heißen. Das erfuhr Flurfunk aus informierten Kreisen. Damit bestätigen sich Spekulationen, die derzeit in medienjournalistischen Kreisen kursieren. Offiziell soll der Name erst am 1.10.2016 im Rahmen einer Pressekonferenz verkündet werden. Radiowoche.de hatte gestern (27.9.2016) einen kleinen Spekulationshype ausgelöst (Titel: "Kennen wir schon den Namen für das 'Junge Angebot' ...

ZDF Landesstudio Sachsen: Carsten Thurau geht, Michael Bewerunge kommt

Wechsel in der Leitung des ZDF Landesstudios Sachsen: Carsten Thurau verlässt das Landesstudio Ende August in Richtung ZDF-Zentrale.  In Mainz wird er Chef vom Dienst in der Hauptredaktion Aktuelles. Thurau hatte das Landesstudio seit 2010 geleitet (vgl. Flurfunk vom 1.12.2011). Zum 1.1.2017 soll dann Michael Bewerunge durch den Intendanten als neuer Studioleiter berufen werden. Bewerunge ist derzeit noch im ZDF-Studio in Italien tätig, wird ...

Codename ESSF: Sachsen plant eigenes Staatsfernsehen; Update 2.4.2016: April April!

Die Pläne sind an sich noch geheim, und doch wird im Umfeld des sächsischen Landtags schon länger darüber gesprochen: Politiker unterschiedlicher Fraktionen erarbeiten derzeit eine Gesetzesvorlage für die Gründung eines eigenen sächsischen TV-Senders. Das Projekt trägt den Arbeitstitel ESSF - Erstes Sächsisches Staatsfernsehen. Ein entsprechendes internes Konzeptpapier liegt Flurfunk nun vor. Aus Sicht der Politiker sprechen ...

Medienförderung sucht Nachfolger für Manfred Schmidt

Die Mitteldeutschen Medienförderung MDM sucht "im Wege einer Nachfolgeregelung" einen neuen Geschäftsführer ab Ende 2016. Das ist in einer Stellenausschreibung auf der Internetseite der MDM zu lesen, die das Branchenangebot mediabiz.com entdeckt hat. Der Vertrag des amtierenden Geschäftsführers Manfred Schmidt läuft noch bis Ende 2016. Schmidt ist Jahrgang 1951, wird dann also 65 Jahre alt sein. Schmidt war ...

Neue sächsische Medienpolitik: Zwischen Tradition und Moderne

Ein Gastbeitrag zum sächsischen Koalitionsvertrag. Gibt es in der sächsischen Medienpolitik eine Wende? Steffen Grimberg, Autor des NDR-Medienmagazins ZAPP, vernimmt "neue Töne aus Sachsen". Für ihn wartet die schwarz-rote Koalition "im Medienbereich mit einigen Überraschungen auf", schreibt er im ZAPP-Blog. Man schlage für Sachsen "ungewöhnlich moderate Töne an". Der Filmverband Sachsen stellte gleich nach Veröffentlichung der ...

Johannes Beermann: „Es heißt ja Fernsehen und nicht Fernlesen“

Von 0 , , , Permalink

Manchmal überholt einen die aktuelle Entwicklung. Am Montag, den 27.2.2012 trafen wir Johannes Beermann, den Chef der Sächsischen Staatskanzlei und damit für Medien zuständigen Staatsminister, zum Interview. Hätten wir gewusst, dass die SK kurze Zeit später eine eigene Facebook-Fanpage freischaltet und damit eine ordentliche Diskussion lostritt, hätten wir sicherlich auch nach diesem Thema gefragt. Aber auch ...

Natalie Steger (ZDF) geht nach Paris, Dirk Müller-Thederan verlässt Staatskanzlei

Von 0 , Permalink

Von Dresden nach Paris - Natalie Steger wechselt nach ihrer Babypause vom ZDF-Landesstudio Sachsen zum ZDF-Studio Südwesteuropa in die französische Hauptstadt. Ab Montag (5.12.2011) wird sie dort als stellvertretende Studioleiterin über Themen aus Frankreich, Spanien, Portugal, Algerien, Marokko und Tunesien berichten. Natalie Steger kam Anfang 2009 nach Dresden und löste damals Thomas Euting als Studioleiterin "Sachsen" ...

Videohinweis: ZDF-Aspekte-Beitrag „Extreme Gewaltbereitschaft“

Von 1 Permalink

Ein Videohinweis: Der Beitrag "Extreme Gewaltbereitschaft" von ZDF-Aspekte sorgt zur Stunde für reichlich hitzige Kommentare in Facebook und an anderen Stellen. Der Beitrag begleitet den Romanautor Steven Uhly ("Adams Fuge") zu einem Besuch in Jena. Dort trifft sich Uhly, selbst "halb Bengale, halb Deutscher", mit einem Aussteiger aus der Nazi-Szene. Es geht um Ängste und die ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen