Korrekturseite des MDR in neuem Design

Von 0 , , , Permalink

Der Mitteldeutsche Rundfunk hat zum 1.2.2019 seine Korrekturen-Seite überarbeitet. Die Seite hatte der MDR bereits 2016 eingerichtet (vgl. FLURFUNK vom 19.4.2016).

Seit Anfang Februar kommt der Link mdr.de/korrekturen jetzt bei mdr.de/in-eigener-sache raus. Dort finden sich im Wesentlichen zwei Rubriken: "Wie wir arbeiten", ein FAQ zur Arbeitsweise und Struktur des MDR, und die bisherigen Korrekturen-Rubrik: "Hier stellen wir richtig".

Dazu gibt es noch am Rand die Verlinkung zu "Zahlen und Fakten" und "Rundfunkrat und Verwaltungsrat".

Ob das Angebot deswegen künftig durch die einzelnen Redaktionen mehr genutzt wird? Das wäre wohl sinnvoll – auch und gerade hinsichtlich der Vermittlung von Transparenz und Medienkompetenz (vgl. FLURFUNK vom 20.12.2017: "Die MDR-eigene 'Hall of Shame'").

 

0 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen