IG FF-Studie: „Verdienst du schon oder rechnest du noch?“

Von 1 No tags

Wie viel ist die Arbeit der Freien Fernsehschaffenden dem MDR und den freien Produktionsfirmen wert und wie gut können Autoren, Cutter und Co. von ihrer Arbeit leben? Diese Frage, wie es tatsächlich um die Freien Fernsehschaffenden in Mitteldeutschland steht, war der Beweggrund für die Studie „Verdienst du schon oder rechnest du noch?“ der Interessengemeinschaft Freie Fernsehschaffende ...

Gegen Preisdumping: IG FF fragt nach Einkommen von MDR-Fernsehschaffenden

Die Interessengemeinschaft Freie Fernsehschaffende (IG FF) hat eine Umfrage gestartet, um die Einkommenssituation von Kameraleuten, Tontechnikern, Cuttern und Autoren zu ermitteln, die direkt oder indirekt für den MDR arbeiten. Auf der Webseite der IG FF ist zu dem Hintergrund der Umfrage zu lesen: "Über Geld spricht man nicht. Schon klar. Das haben wir jahrelang so gehalten. Bis ...

Agenturen treffen sich: DasAgenturCamp, 10./11.10.2019, Leipzig

Terminhinweis: Am 10. und 11.10.2019 macht das Agenturcamp erstmals Station in Mitteldeutschland. Und wir vom FLURFUNK freuen uns, Medienpartner der ersten Leipziger Ausgabe zu sein. Thema der 16. Ausgabe der Veranstaltung soll Kollaboration sein. Dazu heißt es auf der Website: "Wie effektiv arbeitet deine Agentur mit Kunden zusammen? Habt ihr gemeinsame Prozesse und teilt euer Wissen? Wie gut ...

In eigener Sache: FUNKTURM Nr. 7 und 8 vergriffen, 9 fast ausverkauft

Wir werden erwachsen! Falls Sie sich in letzter Zeit in unserem FUNKTURM-Shop verirrt haben, ist es Ihnen vielleicht aufgefallen: Unsere graue Ausgabe FUNKTURMin Nr. 7 zum Thema "Frauen in Medien und Politik" ist komplett vergriffen, ausverkauft, weg, nicht mehr zu haben. Schade für alle, die das Heft nicht mehr in die Finger bekommen haben, wir haben uns ...

Aussteigerprogramm Sachsen veröffentlicht Filmprojekt über ehemaligen Neonazi

Über den Mut, die Kraft und den Weg aus der rechtsradikalen Szene veröffentlicht das Aussteigerprogramm Sachsen einen Film. Darin erzählt Enrico, ein ehemaliger Neonazi aus Sachsen, seine Geschichte. Wie er in die rechtsextremistische Szene kam und was ihn veranlasste schließlich auszusteigen. Über das Filmprojekt "Blick zurück – Reflexionen eines Aussteigers" gibt es ab sofort auf YouTube und ...

DJV-Vernetzungstreffen „Vielfalt in den Medien“ am 21.3.2017 in Leipzig

Am 21.3.2017 findet von 18 bis 20 Uhr in Leipzig das Vernetzungstreffen „Vielfalt in den Medien“ mit Journalists in Exile statt. Die Kooperationsveranstaltung wird vom DJV Sachsen zusammen mit Engagement Global und dem European Centre for Press and Media Freedom (ECPMF) gestaltet. Ziel der Veranstaltung ist es, in einem gemeinsamen Gespräch, Wege für mehr Vielfalt in den ...

Leipziger Volkszeitung eröffnet Café Satz

Im Foyer des LVZ-Medienhauses ist gestern (6.12.2016) das Café Satz eröffnet worden. Künftig können am Peterssteinweg 19 Kaffee, Kuchen, kleinere Speisen sowie alkoholische Getränke genossen werden. In dem LVZ-Bericht der Zeitung zur Café-Eröffnung heißt es: "Verlagsgeschäftsführer Björn Steigert wünscht sich, 'dass viele Leser den Weg zu uns finden', dass das Haus sich stärker nach draußen ...

Offiziell freigeschaltet: Polizei Sachsen jetzt bei Facebook

Von 0 , , , ,

Screenshot von der Facebook-Fanpage der Polizei Sachsen. Und los geht's: Innenminister Markus Ulbig hat heute am Rande einer Veranstaltung den offiziellen Facebook-Auftritt der sächsischen Polizei freigeschaltet. Der Start war ursprünglich für Januar vorgesehen (vgl. Flurfunk Dresden vom 22.1.2015: "Eigene Fanpage: Sachsens Polizei bereitet Facebook-Auftritt vor" - dort sind auch Details zu den Hintergründen nachzulesen). In einer Pressemitteilung ...

Terminhinweis: eScience-Netzwerktag “Digital – offen – vernetzt“, 18.12.2014

Terminhinweis: Das eScience-Forschungsnetzwerk Sachsen lädt am 18.12.2014 von 10 bis 16 Uhr zum eScience-Netzwerktag. Titel der Veranstaltung: "Digital – offen – vernetzt. Innovative Forschung in Wissenschaft und Unternehmen: Perspektiven für Sachsen". (mehr …)

Brief der IG Freie Fernsehschaffende an MDR-Intendantin: „Preiskampf auf Rücken der Freien“

  Die IG Freie Fernsehschaffende (IG FF), die seit Sommer/Herbst 2012 einige Aktivitäten entwickelt hat, hat MDR-Intendantin Karola Wille einen Brief geschrieben. In dem Schreiben, das bereits Anfang Januar an die Intendantin versendet wurde und Flurfunk Dresden vorliegt (den vollständigen Brief können Sie hier als PDF lesen), formulieren die in der Interessengemeinschaft organisierten freien Autoren, Kamera-Leute und Assistenten ...

Michael Geffken: „Wer in den Social Media aktiv ist, versteht die Gesetzmäßigkeiten besser“

Muss man als Unternehmen heutzutage einen Facebook-Auftritt haben? Sollte man als Firma oder Institution in Social-Media-Angeboten wie Facebook und Twitter aktiv mitmischen? Oder besser nicht? Michael Geffken ist Direktor und Geschäftsführer der Leipzig School of Media, kurz LSoM. Dort kann man u.a. eine Weiterbildung zum Social-Media-Manager absolvieren. Flurfunk Dresden hat ihn zum Einsatz von Social Media ...

IG Freie Fernsehschaffende: Freie Kamerleute, Assistenten und Autoren organisieren sich

Von 16 , ,

Eine Gruppe freier Autoren, Kamera-Leute und Assistenten für Fernsehproduktionen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen haben sich zusammengetan und die IG Freie Fernsehschaffende gegründet. Der Mehrheit der Mitglieder ist eines gemeinsam: Sie arbeiten für das MDR-Fernsehen. Die Initiative zur Gründung einer Interessenvertretung gibt es bereits fast ein Jahr, jetzt werden langsam erste Effekte öffentlich sichtbar. So gab ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen