SDV: Radostina Velitchkova übernimmt Unternehmens-PR

Von 0 , Permalink

Wechsel bei der SDV-Gruppe: Künftig kümmert sich Radostina Velitchkova um die PR des Unternehmens. Sie behält ihre Aufgaben als Geschäftsbereichsleiterin des Geschäftsbereichs Lokale Medien der SDV AG; Velitchkova hatte schon vorher zusammen mit Sandy Schramm die Pressearbeit bei SDV betreut. Schramm, bislang zuständig für Marketing und PR, verlässt das Unternehmen - sie beginnt ein Studium. Die SDV ...

SDV – die Medien AG gliedert Verlags-Tochter ein

Von 0 , , Permalink

Kleine Fusionsmeldung: Das Sächsische Druck- und Verlagshaus AG, kurz SDV - die Medien AG, holt ihre Tochter SDV Verlags GmbH zurück ins Mutterunternehmen. Dort wird die Verlags-Tochter zum neuen Geschäftsbereich Lokale Medien. Die neue Abteilung ist wie vorher die Verlags GmbH für die Vermarktung der städtischen Print- und Onlinepublikationen "Dresdner Amtsblatt" und dresden.de zuständig. Im ...

Sächsischer Ausschreibungsdienst: Freistaat verlängert Vertrag mit SDV AG

Gedruckt? Die Sächsische Staatskanzlei teilt heute mit, dass der "Vertrag zwischen dem Freistaat Sachsen und der Sächsischen Druck- und Verlagshaus AG über die Herausgabe des Sächsischen Ausschreibungsdienstes" weiter läuft. Zitat aus der offiziellen Mitteilung: "Der Sächsische Ausschreibungsdienst erscheint wöchentlich als Druckversion und täglich aktualisiert online unter www.vergabe24.de, dem gemeinsamen Portal der offiziellen Ausschreibungsdienste der Bundesländer und ...

Welchen Nutzen haben Kundenmagazine? Interview mit Dr. Florian Haumer

Dr. Florian Haumer hat in seiner Doktorarbeit untersucht, ob Kundenmagazine betriebswirtschaftlich relevante Effekte erzielen. Im Interview beantwortet der Kommunikationswissenschaftler die Frage, was Corporate Publishing bringen kann und wie solche Magazine wahrgenommen werden. Titel der Doktorarbeit: "Der Wertschöpfungsbeitrag von Corporate Publishing. Effekte formaler und inhaltlicher Gestaltungsmerkmale von Kundenmagazinen", erschienen 2013 im Springer-Verlag (hier zum Kauf und Online-Lesen). Flurfunk Dresden: Hand ...

Nina Haferkamp: Untersuchungskommission der Uni Duisburg-Essen bestätigt Plagiatsverdacht

"BILD Dresden" hat es bereits am 12.3.2013 (Mittwoch) gemeldet und auch andere Zeitungen haben berichtet: Es gibt eine neue Entwicklung im Plagiatsverfahren um die ehemalige IfK-Junior-Professorin Nina Haferkamp. So hat die Untersuchungskommission "zur Sicherstellung guter wissenschaftlicher Praxis" der Universität Duisburg-Essen festgestellt, "dass im ersten Drittel der Arbeit ein wissenschaftliches Fehlverhalten (Plagiat) vorliegt". Das Rektorat der Uni Duisburg-Essen ...

Wechsel beim „Dresdner Amtsblatt“: scharfe media soll übernehmen

Hat sich doch noch ein neuer Verlag gefunden: Nach Flurfunk-Dresden-Informationen soll künftig scharfe media die Verlagsaufgaben für das "Dresdner Amtsblatt" übernehmen. Das ist jedenfalls der Wunsch der Stadtverwaltung, die mit dem Anzeigenvermarkter einen entsprechenden Vertrag ausgehandelt hat. Dabei geht es um die Vermarktung, die Druckabwicklung, die Verteilung und - bei Bedarf - auch eigene Redaktion. Die endgültige Entscheidung steht ...

Lesehinweis: „ZEIT im Osten“ zum Fall Haferkamp

Von 6 , , Permalink

Lesehinweis: Die "ZEIT im Osten" hat in ihrer aktuellen Ausgabe (27.9.2012) das Thema Plagiat am Beispiel von Nina Haferkamp aufgegriffen. Haferkamp hatte ihre Junior-Professur am Institut für Kommunikationswissenschaft (IfK) der TU Dresden kürzlich aus gesundheitlichen Gründen aufgegeben. Zuvor waren Plagiatsvorwürfe gegen sie erhoben worden (Flurfunk Dresden berichtete: "Juniorprofessorin Nina Haferkamp verlässt IfK" und "Lesehinweise: Berichterstattung zur ...

Juniorprofessorin Nina Haferkamp verlässt IfK

Von 30 , Permalink

Nina Haferkamp, Juniorprofessorin für Emerging Communications and Media am Institut für Kommunikationswissenschaft (IfK) der TU Dresden, verlässt das Institut. In einer Mitteilung auf der Seite des Instituts vom 14.9.2012 werden gesundheitliche Gründe anführt. Haferkamp legt ihre Professur zum 30.9.2012 nieder. Einen Zusammenhang mit den bislang unbewiesenen Plagiatsvorwürfen, die im Sommer u.a. von "BILD Dresden" ("Plagiat-Vorwurf an ...

Terminhinweis: 1. Dresdner Forum für Emerging Communications & Media am 26.9.2011

Von 0 , Permalink

Zugegeben, der Terminhinweis kommt sehr spät: Am Montag den 26.9.2011 findet im Forum am Altmarkt das 1. Dresdner Forum für Emerging Communications & Media statt. Titel der Veranstaltung: „Das Social Web und seine Nutzer – wie Facebook & Co. die Kommunikation verändern“. Beginn ist 17.30 Uhr, der Eintritt ist frei, eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Gastgeber ...

IfK TU Dresden: Nina Haferkamp neue Junior-Professorin für Emerging Communications and Media

Von 1 , Permalink

Das Institut für Kommunikationswissenschaft der TU Dresden hat eine neue Professorin: Zum 1.2.2011 hat Nina Haferkamp den "Emerging Communications and Media"-Lehrstuhl übernommen. Es handelt sich dabei um eine Stiftungsprofessur des Sächsischen Drucks- und Verlagshaus SDV Medien AG. Die SDV gibt für den Lehrstuhl in den den kommenden fünf Jahren jährlich 100.000 Euro. Fokusthemen des neuen Lehrstuhls ...

TU Dresden bekommt Professur zu Internet und sozialer Kommunikation

Von 0 , Permalink

Das Institut für Kommunikationswissenschaft der TU Dresden bekommt eine Stiftungsprofessur, die sich mit der Kommunikation und Produktion von Inhalten im Internet beschäftigt. Der Stifter, die SDV Die Medien AG (SDV steht für Sächsisches Drucks- und Verlagshaus) gibt dafür in den den kommenden fünf Jahren jährlich 100.000 Euro. Der Lehrstuhl trägt den Titel: "Emerging Communications and Media" ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen