#JMT16: Wie Rayk Anders als freier Journalist und YouTuber über die Runden kommt

Am Freitag der Jugendmedientage war Rayk Anders Podiumsgast. Mit seinen Podiumskollegen versuchte er die Frage zu beantworten, wie sich der Informationsfluss durch die Digitalisierung ändert. Nach der Diskussion haben wir mit ihm darüber geredet, warum er YouTuber geworden ist und wie die Zukunft des Online-Journalismus für ihn aussieht Flurfunk: Auf YouTube betreibst du seit 2013 dein ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen