FLURFUNK-Podcast 14: Weniger BILD regional, Podcasts beim DLR, Sächsische.de, FemMit 2019

Hier hören: Unterstützen Sie uns bei Steady! Den gemeinsamen Podcast von EinfachTon und FLURFUNK kann man bei Steady unterstützen! Ab 2,49 Euro sind Sie dabei... Hier entlang zu unserer Steady-Seite! Inhalte Folge 14: Geht es zu Ende mit den gedruckten Zeitungen? Die Regionalausgabe der BILD in Dresden jedenfalls hat ihre Umfänge reduziert. Auf der anderen Seite prescht die Sächsische Zeitung ...

femMit – Konferenz für mehr Frauen in Medien und Politik, 12./13.4.2019, media city Leipzig

Am 12. und 13.4.2019 treffen sich 300 Frauen und Männer aus Medien, Journalismus, Politik und anderen Institutionen, um über die Situation von Frauen in Medien und Politik zu sprechen. Ziel der Veranstaltung mit Namen femMit: Vorbilder zeigen, Mut machen, Vernetzungsmöglichkeiten bieten, aber vor allem bestehende Ungerechtigkeiten thematisieren. Gründe für ungleiche Verteilung "Alle Welt redet von Frauen in Führungspositionen. ...

Interview: Darf man Reichsbürger von einer Veranstaltung aussperren?

Heute mal ein Thema, das leicht Off-Topic ist – zu dem uns aber im vergangenen Monat gleich mehrere Anfragen erreichten. Konkret geht es um die Frage: Darf man Personen, die offenkundig als Reichsbürger unterwegs sind, von einer öffentlichen Veranstaltung aussperren? Und wie geht man damit um, wenn sie sich als Journalisten ausgeben? Beide Fragen betreffen die Presse- und Versammlungsfreiheit.

Dazu haben wir Professor Anne Lauber-Rönsberg und ihrem wissenschaftlichen Mitarbeiter Paul Baumann von der Juristischen Fakultät der TU Dresden zum Interview gebeten.

FUNKTURM 9 (3/2018): Ist Social Media tot? Wie es mit Facebook und Co. weitergeht – ET: 18.1.2019

Die Produktion des nächsten FUNKTURM läuft auf Hochtouren: Am 18.1.2019 erscheint die 9. Ausgabe unseres gedruckten Hochglanz-Magazins. In der kommenden Ausgabe beschäftigen wir uns mit dem Thema: "Ist Social Media tot? Wie es mit Facebook und Co. weitergeht". Hintergrund unserer Themenwahl ist eine Eigenbeobachtung: Könnte es sein, dass es bei Facebook immer einsamer wird? Was aber sind ...

MDR: Katja Wildermuth wird neue Programmdirektorin in Halle

Dr. Katja Wildermuth. Foto: Kirsten Nijhof Nachfolge gefunden: Der MDR-Rundfunkrat hat heute die Berufung von Katja Wildermuth als Programmdirektorin am MDR-Standort in Halle bestätigt. Sie tritt damit die Nachfolge von Nathalie Wappler Hagen an, die als Direktorin zum Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) wechselt (vgl.FLURFUNK vom 30.10.2018: "MDR: Nathalie Wappler-Hagen steht vor dem Wechsel in die ...

MDR Tweens: Kinderradio bei DAB+ heute (3.12.2018) gestartet

MDR Tweens, das neue Medienangebot des Mitteldeutschen Rundfunks für Kinder, ist heute gestartet. Laut Pressemitteilung richtet sich das neue Radioprogramm an „alle Schlauberger, Sprücheklopfer, Bücherwürmer und Hausaufgabenerlediger zwischen 8 und 13 Jahren“.

Zu Empfangen ist das Programm über DAB+ und im Stream auf mdr-tweens.de.

Claim des Programms ist: „Wir funken dazwischen!“

Stadtluft Dresden Nr. 3 ab Dezember im Buchhandel

Die 3. Ausgabe des Buchmagazins Stadtluft Dresden erscheint im Dezember 2018. Erneut haben Herausgeber Amac Garbe, Thomas Walther und Peter Ufer essayistische Lesestücke, Zeichnungen, Interviews, Porträts und Reportagen zusammengetragen, die den Blick hinter bekannte Dresdner Geschichten der Vergangenheit und Gegenwart lenken. Die Mischung aus Buch und Magazin (die Macher sprechen von "Bookzin") umfasst über 150 Seiten ...

MDR-Kultur-App komplett erneuert

Von 0 , , , Permalink

MDR Kultur ist ab sofort mit einer neuen App in den App-Stores von iTunes und Google Play zu finden. In der App sind sämtliche Themen des MDR gebündelt, die unter dem Label Kultur laufen. Zentrales neues Element ist laut Pressemitteilung die tägliche Kulturempfehlung für Mitteldeutschland - die soll "zum häufigeren Kulturgenuss inspirieren". Jede Empfehlung wird dabei mit fünf Gründen ...

Medienpolitik-Magazin Promedia stellt nach 21 Jahren Erscheinen ein

Promedia, das medienpolitische Magazin, ist im Dezember 2018 zum letzten Mal erschienen. Das schreibt Herausgeber und Chefredakteur Helmut Hartung in der letzten Ausgabe. Insgesamt erschien das Magazin über 21 Jahre monatlich. Die Einstellung sorgt in Medienkreisen für ordentlich Gesprächsstoff, war der Titel doch eines der zentralen Medien, in dem über medienpolitische Betrachtungen und Entwicklungen berichtet wurde. Den ...

BILD-Zeitung: Weniger Umfänge im Regionalteil

Von 1 No tags Permalink

Die BILD-Zeitung erscheint seit 1.11.2018 mit reduzierten Umfängen im Regionalteil. Offenbar sind nicht nur der Dresden-/Sachsen-Teil deutlich reduziert worden. Darauf hatten uns FLURFUNK-Leser aufmerksam gemacht: Aus den bislang 3 bis manchmal 4 Seiten Dresden und Sachsen sind an manchen Tagen 1 Seite Dresden/Sachsen geworden. Wie weitere Leser berichten, sei auch in anderen Städten (z.B. Hamburg) deutlich weniger ...

Couragiert-Magazin erscheint nicht mehr

Couragiert - Magazin für demokratisches Handeln und Zivilcourage erscheint nicht mehr. Die Ausgabe 3/2018, die im August erschienen ist, war zugleich die Letzte. Seit 2013 hat der Verein "Aktion Zivilcourage e.V." aus Pirna die Zeitschrift herausgegeben. Nach 20 Ausgaben ist nun Schluss (vgl. FLURFUNK vom 2.4.2014: "'Couragiert': Zweite Ausgabe erschienen"). "Ich bedauere das Ende unseres Magazins", äußert ...

Sächsische.de: Ein Besuch im neuen Newsroom

Citylights und Littfass-Säulen verkünden es bereits: Am 23.11.2018 relauncht die Sächsische Zeitung ihren neuen Online-Auftritt – SZ-Online heißt dann Sächsische.de.

FLURFUNK hat die Einladung von Chefredakteur Uwe Vetterick angenommen und den Newsroom – derzeit noch Baustelle – vorab besichtigt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen