Anja Obermüller: „Das Konzept durchbricht die Monopole”

Mastodon vs. Twitter – unser Text hat einige Reaktionen erzeugt. Anja Obermüller ist eine der Gründerinnen und Geschäftsführerin der Dresdner Forschungswerk GmbH und bereits seit über einem Jahr im Fediverse bzw. bei Mastodon unterwegs.

Im Interview erläutert sie die Vorteile und ihre Beweggründe. Zitat aus dem Interview: „In einer Demokratie sollte aber ein einzelner Konzern entscheiden, welche Information wir erhalten“.

Bericht von der 210. Sitzung des MDR-Rundfunkrats

Heute tagt wieder der MDR-Rundfunkrat – wir berichten hier wieder live aus der Sitzung. Themen heute sind u.a. Genehmigung des Wirtschaftsplans, ein Bericht über Barrierefreiheit. Außerdem ist bekannt gegeben worden, was das Gutachten zu möglichen Interessenkonflikten des Verwaltungsratsmitglied Friedrich Vogelbusch ergeben hat.

Reformen des ÖRR: Was bei Bürgerbeteiligung zu beachten ist

Der Öffentlich-Rechtliche Rundfunk soll also weiterentwickelt werden. Ein Ziel: eine breite Akzeptanz in der Bevölkerung. Dafür soll diese sogar beim Reformprozess eingebunden werden – zumindest irgendwie. Dr. Christopher Brinkmann ist auf Bürgerbeteiligung spezialisiert – und hat einige Hinweise, was bei so einem Prozess zu beachten ist.

UKW-Abschaltung: Mittweidaer Hochschulradio verliert Frequenz

Das Ausbildungsradio der Hochschule Mittweida, 99drei Radio Mittweida, wird im kommenden Jahr nicht mehr über UKW zu hören sein. Ende 2022 ist Schluss mit der Ausstrahlung über UKW 99.3.

Hintergrund: Die Lizenzinhabende AMAK wird abwickelt, Lizenzen sind aber nicht übertragbar. Und aktuell werden in Sachsen keine UKW-Frequenzen mehr vergeben.

Mastodon vs. Twitter: Sollten staatliche Institutionen das Netzwerk wechseln?

Es dürfte wohl niemandem entgangen sein: Die Veränderungen in den Eigentumsverhältnissen bei Twitter haben eine Abwanderung von Nutzerinnen und Nutzern zur Folge, die künftig einen Bogen um das Netzwerk machen wollen. Ob das tatsächlich dauerhaft so bleibt oder nur eine kurze Modeerscheinung ist, bleibt abzuwarten. Aber anders als beispielsweise bei Clubhouse (vgl. FLURFUNK vom 20.1.2021: "FLURFUNK-Podcast ...

Wolf-Dieter Jacobi wird Vorsitzender des Semper Opernball e.V.

Wolf-Dieter Jacobi ist neuer Vorsitzender des Semper Opernball e.V.. Das geht aus einer Pressemitteilung des Vereins hervor. Jacobi arbeitet laut der Pressemitteilung inzwischen als freiberuflicher Medienberater. Bis Sommer 2020 war er Programmdirektor des Mitteldeutschen Rundfunks (vgl. FLURFUNK vom 30.6.2020). In dieser Funktion hatte er auch die Kooperation des MDR mit dem Semperopernball verantwortet - und musste ...

Ausschreibung ist online: MDR sucht Intendant/Intendantin (m/w/d)

Das ging schnell: Der MDR-Verwaltungsrat hat die Intendanten-Stelle ausgeschrieben. Seit heute Morgen (28.11.2022) ist die Ausschreibung für die Nachfolge von Karola Wille (vgl. FLURFUNK vom 14.11.2022: "MDR: Karola Wille wird sich nicht um 3. Amtszeit bewerben") auf den Unternehmensseiten des MDR zu finden. Bewerbungsschluss ist der 18.12.2022. Gesucht wird "eine führungserfahrene, integre, empathische und mit der Region ...

“spots. – Bündnisse für Filmkultur, Jugend und Demokratie” startet in Schneeberg

Das Projekt "spots. – Bündnisse für Filmkultur, Jugend und Demokratie" startet in Schneeberg. In der kommenden Woche (28.11.-2.12.) wird ein erster Filmpraxis-Workshop mit der BSZ Schneeberg im Bürgerhaus Aue veranstaltet. "spots." ist ein Projekt der Deutschen Filmakademie, das kulturelles und soziales Engagement im ländlichen Raum stärken will. Im Zeitraum von acht Monaten wird eine Klasse von angehenden Sozialassistentinnen ...

MDR: Karola Wille wird sich nicht um 3. Amtszeit bewerben

Von 0 No tags

Die Intendantin des Mitteldeutschen Rundfunk MDR Karola Wille strebt keine dritte Amtszeit an. Das hat sie heute im Rahmen der 209. Sitzung des MDR-Rundfunkrat bekannt gegeben (vgl. FLURFUNK vom 14.11.2022: "Bericht von der 209. Sitzung des MDR-Rundfunkrats"). Willes Vertrag endet am 31.10.2023. Bis dahin muss eine oder ein Nachfolger gefunden werden. Die Verwaltungsratsvorsitzende des MDR, Birgit Diezel, ...

Bericht von der 209. Sitzung des MDR-Rundfunkrats

Guten Tag, heute tagt mal wieder der MDR-Rundfunkrat im Hochhaus in der Kantstraße in Leipzig. Wir sind vor Ort; im Moment läuft allerdings noch der nicht-öffentliche Teil der Sitzung, die Gäste stehen im Vorraum. Die Tagesordnung ist hier einzusehen. Tim Herden neuer Direktor in Sachsen-Anhalt Tim Herden; Foto: MDR/Daniela Höhn Im nicht-öffentlichen Teil ist heute früh Tim Herden ...

Sachsen Fernsehen: Kristin Sturm als Geschäftsführerin abberufen

Von 1 , ,

Mit einer Rundmail an Kunden und Partner hat Sachsen Fernsehen gestern (9.11.2022) die Abberufung von Kristin Sturm als Geschäftsführerin bzw. Prokuristin der Sendergruppe bekannt gegeben. Sturm sei "mit sofortiger Wirkung durch die Gesellschafter von ihren Funktionen abberufen" worden, heißt es in der Mail des Geschäftsführenden Gesellschafters Frank Haring, die FLURFUNK vorliegt. Man bitte darum, von dienstlichen Anfragen ...