Recent Posts by owy

SLM-Medienrat: Linksfraktion macht Druck bei Reform

Von 0 , , , ,

Die Linksfraktion im Sächsischen Landtag hat einen Antrag zur gesetzlichen Neuordnung der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) eingebracht.

Darin fordert sie, dass der Medienrat ersetzt wird. Als Vollzugsorgan soll ein Direktor eingesetzt werden, wie es in den Landesmedienanstalten in anderen Bundesländern üblich ist.

„Wir sind der Osten“ will positives Ostdeutschland zeigen

Heute ist die Kampagne "Wir sind der Osten" gestartet. Zum Auftakt haben die Initiatoren 206 Personen aus Ostdeutschland zum Interview gebeten, um Menschen aus Ostdeutschland sichtbar zu machen, "die die Zukunft positiv gestalten". In den Interviews berichten die "ostdeutschen Helden" in den Kategorien "Geblieben", "Gegangen" und "Zurückgekehrt" darüber, wie sie die Zukunft gestalten und wie sie oder ...

MDR: Jana Cebulla übernimmt Hauptredaktion „Junge Angebote“

Neue Leiterin für die „Junge Angebote“ beim MDR: Zum 1.11.2019 übernimmt Jana Cebulla die Leitung der Hauptredaktion. Bislang arbeitet sie als Wellenchefin bei MDR Sputnik.

Zu den „Jungen Angeboten“ gehören MDR Sputnik, MDR Tweens sowie Bewegtbild-Formate u.a. Funk.

Cebulla folgt auf Kathrin Ruther, die zum Schweizer Rundfunk gewechselt ist.

Ein Klima der Hysterie

Von 0 ,

Eine Kolumne von Stephan Zwerenz. Politik und Medien haben ihren eigenen Klimawandel bereits lange hinter sich gebracht. Vielseitige Debatten und Berichte scheinen die Rarität auf den Clickbaiting-Marktplätzen des World Wide Webs geworden zu sein. Wer sich im Buhlen um die mediale Aufmerksamkeit behaupten will, passt sich nicht selten dem herrschenden Klima der Hysterie an. Die Tendenz ...

#Halle: Der Breaking-News-Wahn der Medien

Von 1 , , , ,

Ja, klar, es hat was reflexhaftes, wenn wir als Medienjournalisten unmittelbar nach einem Ereigniss wie das gestern in Halle die Arbeit der Medien kommentieren.

Andererseits scheint es doch eine gewisse Entwicklung zu geben, was die mediale Begleitung solcher Ereignisse – oder sollte man es die mediale Jagd nach der Neuigkeiten nennen? – betrifft.

Denn: Wenn man es genau betrachtet, gab es seit den ersten Meldungen ab 12.48 Uhr (erster Tweet der Polizei in Halle) und den kurz darauf bekanntwerdenden Details keine wirkliche Entwicklung und nur wenige neue Erkenntnisse. Zahlreiche Medien setzten online auf das Instrument Ticker – das große Vorteile mit sich bringt, weil nicht jedes Mal der aktuelle Erkenntnisstand neu transportiert werden muss.

Andererseits führt die journalistische Unart, Nachrichten unbedingt zuerst haben zu wollen, zu teilweise unterirdischen Auswüchsen.

Thüringer Allgemeine: Weißraum statt Interview mit Björn Höcke (AfD)

Screenshot von thueringer-allgemeine.de, 7.10.2019 Die Thüringer Allgemeine (TA) hat in ihrer heutigen (7.10.2019) einen Weißraum auf Seite 2 gedruckt. Ursprünglich war für die Seite ein Interview mit Björn Höcke, dem Spitzenkandidaten der AfD für die Landtagswahl in Thüringen, vorgesehen. Dieser hatte das Interview jedoch per Mail abgesagt, über einen Ausweichtermin wurde nicht gesprochen. In einem Beitrag der ...

Zebra-Chef Thomas Pfefferkorn: „Wir könnten besser vernetzt sein“

Von 0 , ,

„Von „provinziell“ kann da keine Rede sein“, sagt Thomas Pfefferkorn, über die Agenturlandschaft in Ostdeutschland Er ist Geschäftsführender Gesellschafter der zebra group mit Hauptsitz in Chemnitz und Büros in Dresden und Leipzig. Mit rund 8 Mio. Euro Umsatz 2017 ist die zebra group die größte Agentur in Sachsen.

Wir haben Thomas Pfefferkorn im Vorfeld des AgenturCamp, dass am 10. und 11.10.2019 erstmals in Ostdeutschland, genauer: Leipzig, stattfindet, zur Agenturlandschaft in Ostdeutschland und den Stärken und Schwächen ostdeutscher Agenturen befragt.

Die Rückentwicklung des Menschen

Von 0 No tags

Eine Kolumne von Stephan Zwerenz. Während sich Jugendliche vor Züge werfen, um gegen VW und die Klimapolitik zu demonstrieren, schwingt sich eine andere Gesellschaftsschicht auf E-Scooter, um angeblich aufs Automobil zu verzichten. Aber mal ehrlich: Gibt es wirklich Menschen da draußen, die mit den elektrischen Tretrollern Strecken zurücklegen, die sie sonst nur im klimatisierten SUV fahren ...

Kenia-Sondierung: SLM-Struktur soll überarbeitet werden

Von 0 , , ,

Heute haben die sächsischen Landesverbände von CDU, Bündnis 90/Die Grünen und SPD ihre Sondierungsergebnisse für ein mögliches Kenia-Regierungsbündnis der Öffentlichkeit vorgestellt. Das 13-seitige Papier enthält auch einen Absatz zum Thema "Medien" (S. 8). Dort ist neben einem Bekenntnis zum dualen Rundfunksystem und zum öffentlich-rechtlichen Rundfunk auch einen Satz über die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und ...

Hans-Gerhard Kühn, AgenturCamp: „Zuhören, fragen, sich austauschen“

Von 0 , ,

Am 10. und 11.10.2019 findet in Leipzig das 16. AgenturCamp statt - erstmals in Ostdeutschland. Bei der Veranstaltung im Barcamp-Format kommen Inhaber*innen, Manager*innen und Spezialist*innen aus Kommunikations- und Digitalagenturen zusammen, um sich über Erfahrungen mit dem eigenen Geschäft auszutauschen (vgl. FLURFUNK vom 16.9.2019: "Agenturen treffen sich: DasAgenturCamp, 10./11.10.2019, Leipzig"). Aber was erwarten die Teilnehmenden dort? Und was ...

MDR: Julia Krittian wird neue Unternehmenssprecherin

Von 0 , ,

Julia Krittian, Foto: ARD-Hauptstadtstudio/Jens Jeske Die Suche ist beendet: Julia Krittian, 39, wird neue Unternehmenssprecherin des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR). Sie übernimmt damit auch die Leitung der Hauptabteilung Kommunikation des MDR. Krittian kommt aus dem ARD-Hauptstadtstudio, wo sie die vergangenen 12 Jahre zunächst im MDR-Hauptstadtstudio und ab 2015 als ARD-Korrespondentin für die ARD-Tagesschau und die Tagesthemen gearbeitet hat. Zuvor ...

FLURFUNK-Podcast 29: MDR-Rundfunkrat, Zukunft des Journalismus, SLM-Soap

Hier hören: Unterstützen Sie uns jetzt bei Steady! Den Podcast von EinfachTon und FLURFUNK dürfen Sie gern mit einem FLURFUNK-Steady-Abo unterstützen! Ab 2,49 Euro sind Sie dabei! Sie ermöglichen uns damit noch mehr Zeit für journalistische Inhalte!Hier entlang zu unserer Steady-Seite! Inhalte Folge 28: Nach zwei Sonderfolgen müssen wir langsam mal wieder mit dem Tagesgeschäft anfangen! Transparenz ist gut, da sind ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen