Radio PSR: Torsten Birenheide neuer Programmchef

Neuer Programmchef für Radio PSR ab 2018: Torsten Birenheide, 38, übernimmt Anfang kommenden Jahres die Aufgaben als Programmchef des Regiocast-Senders.

Er kommt vom Brandenburger BB Radio, wo er seit sieben Jahren als Programmchef arbeitet. In seinen Aufgabenbereich fiel dort auch - zusätzlich - die Programmverantwortung für Radio Teddy.

Torsten Birenheide folgt bei PSR auf Marco Brandt. Der will nach fünf Jahren Programmleitung in Leipzig (vgl. FLURFUNK vom 4.3.2013) nun seinen Lebensmittelpunkt wieder zurück nach Berlin verlagern und sich wieder verstärkt seiner Radioagentur radioeffects widmen.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen