Schekker.de geht erneut an Spiesser

Von 0 ,

Zum zweiten Mal hat die Spiesser GmbH die europaweite Ausschreibung für die redaktionelle Betreuung von Schekker.de gewonnen. Das Jugendportal der Bundesregierung wird also auch in den nächsten zwei Jahren von der Spiesser-Redaktion produziert.

„Mit mehr Bildern, neuen Formaten, einer intuitiven Benutzerführung und der Möglichkeit, Facebook-Applikationen anzuwenden“, wird laut Pressemitteilung zum Relaunch am 23.09.2011 das Jugendmagazin der Bundesregierung noch weiter aufgehübscht. Neben schekker.de betreut die Spiesser GmbH auch mitmischen.de, das Jugendportal des Deutschen Bundestages. Damit ist die Spiesser GmbH, wenn wir uns nicht täuschen, für zwei von den drei großen Jugendportalen im Politikbereich verantwortlich (es fehlt noch fluter.de).

Auch in anderen Bereichen hatte die Spiesser GmbH in den letzten Tagen was zu feiern: Beim BCP-Award, Europas größter Corporate-Publishing-Wettbewerb, hat das Team um Geschäftsführer Frank Haring einen Preis für das Magazin „Reif“ bekommen. Die Begründung der Jury. „Ein Jugendmagazin auf den Punkt genau für die anvisierte Leserschaft: Thematisch mit allem, was 15- bis 19-Jährige bewegt, dabei sprachlich und gestalterisch nie anbiedernd – im Sinne des BCP beste Zielgruppenkommunikation.“

„Reif“ ist das Jugendmagazin der Deutschen Telekom und wird ebenfalls seit letztem Jahr im Hause Spiesser produziert. Bisher sind zwei Ausgaben erschienen.

0 Kommentare

    Kommentar hinterlassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen