#digidem17: Auswirkung von Algorithmen auf Meinungsbildung

Das Dresdner Symposium Digitale Revolution in der Demokratie findet in diesem Jahr vom 29. - 30.09.2017 statt. Das Thema der DigiDem17 heißt: "Algorithmen und die Rolle von Intermediären - wie Google, Facebook und Co. die Demokratie verändern".

Das Institut für Kommunikationswissenschaft der TU Dresden bringt Wissenschaftler und Praktiker aus Politik und Medien zum Austausch über aktuelle Aspekte der Digitalisierung zusammen. Die wichtigsten Themen auf der DigiDem17 sind:

  1. Die Rolle von Intermediären und Algorithmen für die individuelle politische Information und Meinungsbildung
  2. Gesellschaftliche Folgenabschätzung hinsichtlich der wachsenden Bedeutung von Intermediären in der politischen Kommunikation
  3. Methoden der Erforschung von Intermediären und algorithmischer Personalisierung
  4. Algorithmen und Intermediäre in der Praxis
  5. Offenes Panel zum Tagungsthema

Bis zum 16.06.2017 können Beiträge aus Wissenschaft und Praxis in einem Extended Abstract zum Tagungsthema eingereicht werden. Das Abstract sollte nicht mehr als 800 Wörter (exkl. Literaturverzeichnis) beinhalten. Zusätzlich sollte ein separates Deckblatt mit dem Vortragsthema, Name und Kontaktangaben und ein anonymisierter Textteil mit dem Vortrags,- bzw. Workshoptitel eingereicht werden. Die Inhalte werden in einem double-blind Peer-Review-Verfahren geprüft. Die Beiträge können an digitale_demokratie@mailbox.tu-dresden.de geschickt werden.

Eine generelle Anmeldung ist bis zum 30.08.2017 über die Seite des Veranstalters möglich.

Im vergangenen Jahr hat Flurfunk bereits im Liveblog von der #digidem16 berichtet. Auch in diesem Jahr werden wir uns die Finger wund tippen und live unter - aufgepasst - #digidem17 berichten.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen