feedbackstr-Umfrage: Zeitungen werden nicht untergehen

Von 4 , , ,

Nur jeder Vierte glaubt an den Untergang der Zeitung. Das zeigt eine Umfrage, die die Spectos GmbH auf ihrem "Online-Feedbacktool" feedbackstr.com durchgeführt hat. Für die Umfrage wurden im Januar über 1.725 Websurfer nach ihrem Medienkonsum befragt.

Dennoch lesen über ein Drittel der befragten Internetuser aktuell weniger Zeitung als noch vor fünf Jahren - vor allem, weil die Möglichkeit besteht, kostenlos Informationen aus dem Internet abzurufen. Abos hingegen seien zu teuer. Immerhin 31 Prozent geben an, dass sie keine Zeit hätten, regelmäßig Zeitung zu lesen. Die meisten Befragten informieren sich allerdings regelmäßig über Fernsehnachrichten.

Hier geht es zu weiteren Ergebnissen der Umfrage, bei der sich u.a. auch eine lange Liste mit Aussagen der Befragten findet, was sie sich von einer gedruckten Zeitung wünschen.

Die Spectos GmbH sitzt in Dresden und bezeichnet sich selbst als "eines der führenden europäischen Institute für Qualitätsmonitoring". Nora Jakob

4 Kommentare
  • Steffen Peschel
    Januar 26, 2013

    Ich halte ja 1.725 Befragte nicht repräsentativ. Gegenüber der Befragung auf der Straße erwischt man bei einer Befragung mal ganz schnell nur eine bestimmte Zielgruppe. Leider steht da auch nichts da, wie die Stimmen zustande gekommen sind.

  • Stephan
    Januar 26, 2013

    Eine Online-Umfrage kann eigentlich gar nicht representativ sein, da kann man jeden Kommunikationswissenschafftler fragen, die Stichprobe kann die Grundgesamtheit gar nicht ausschöpfen, aber naja.

    Wie "wertvoll" Zeitungen sein können, hat der Dienstag gezeigt. Alles, was in den Zeitungen stand, hättem an nahezu "live" im Internet verfolgen können. Die DNN hatte die Entschärfung durch den zu frühen Andruck gar nicht mehr drin, die SZ hat das zwar wenigsten noch geschafft, dafür aber mit so vielen Fehlern und letztlich falschen Einschätzungen, dass man am Ende ohne Zeitung klüger war als mit.

  • Steffen Peschel
    Januar 26, 2013

    "bei einer Befragung im Web" sollte das heißen.

  • Arne@Spectos
    Februar 4, 2013

    Kleine Ergänzung zum obigen Artikel: Die Befragung wurde als CAWI mit dem Spectos Mailagenten-Panel durchgeführt. Das Panel umfasst deutschlandweit mehrere Tausend Teilnehmer im Alter zwischen 20 und 90 Jahren.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen