„Sandsteinblogger“ auf Papier: Erste Ausgabe erscheint Mitte November

Erst Blog, dann Print: Der Sandsteinblogger bringt im November erstmals eine Printversion des Online-Magazins heraus. Auch auf dem Papier bleibt Herausgeber Hartmut Landgraf den Themen Wandern, Bergsport, Natur und Outdoor mit dem lokalen Schwerpunkt Elbsandsteingebirge treu.

Mit einem Onlinemagazin ein Printprodukt zu wagen, dafür gab es für Hartmut Landgraf drei ausschlaggebende Gründe, wie er gegenüber Flurfunk verrät:

Erstens: Das Magazin schließt mit seinem lokalen Fokus im Bereich Special-Interest eine Marktlücke. Zweitens: Ein Outdoormagazin lebt von sehr viel Emotion - besonders fotografisch. Dafür ist ein gedrucktes Format stellenweise besser geeignet als ein Blog. Und Drittens: Außerdem erreiche ich auf diese Weise Leser, die nicht so online-affin sind, z.B. ältere Leute. Die Printausgabe rundet den Gesamtauftritt des 'Sandsteinbloggers' also ab.

Startauflage des Print-Sandsteinbloggers: 1.000 Exemplare. Die sollen vor allem beim Bergsichten-Festival vom 13. bis 15.11. im Hörsaalzentrum der TU Dresden am eigenen Stand verkauft werden. Danach soll es das Magazin in ausgewählten Bergsportläden der Region zum Kaufen geben.

Das Heft kostet 6,50 Euro. Für das Layout des Magazins ist das Krokodilhaus Dresden verantwortlich. Hat das Print-Projekt Erfolg, wird das 100 Seiten starke Outdoor-Magazin künftig einmal jährlich erscheinen.

Der Journalist Hartmut Landgraf ist mit seinem regionalen Online-Magazin vor einem Jahr, im November 2014, gestartet. Mindestens einmal wöchentlich gibt's auf sandsteinblogger.de News und Geschichten rund um das Thema Outdoor im Elbsandsteingebirge.

Laut eigenen Angaben sind auf der Homepage monatlich "mehrere Tausend Outdoor-Freunde" unterwegs. Bei Facebook hat das Online-Magazin 773 Fans (Stand: 26.10., 12 Uhr).

Die offizielle Meldung "Online-Magazin trifft Papier" auf "sandsteinblogger.de" findet sich hier: "Online-Magazin trifft Papier".

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen