Boris Lochthofen: neuer Geschäftsführer für Radio PSR und R.SA

Von 0 , , , , Permalink

Boris Lochthofen (Foto: Regiocast)

Neuer Boss bei PSR und R.SA: Boris Lochthofen führt ab sofort die Radiogeschäfte der Regiocast-Beteiligungen in Sachsen. Damit ist er auch für die Sender PSR und RS.A verantwortlich. In der offiziellen Mitteilung heißt es:

"Als Geschäftsführer der REGIOCAST-Tochterunternehmen Privater Sächsischer Rundfunk GmbH & Co. KG und LFS – Landesfunk Sachsen GmbH verantwortet Lochthofen seit 1. Juli 2010 Reichweiten und Geschäftsergebnis der Sender RADIO PSR und R.SA."

In der neuen Funktion berichtet Lochthofen an den für Radio zuständigen Geschäftsführer der Regiocast Dirk van Loh.

Boris Lochthofen war schon vorher als Prokurist an der Seite von Regiocast-Vorstandssprecher Erwin Linnenbach für die sächsischen Radio-Beteiligungen zuständig - nun übernimmt er die Marktverantwortung in Sachsen vollständig.

Lochthofen bleibt außerdem einer der Geschäftsführer von apollo radio und alleiniger Geschäftsführer der Regiocast-Tochter derutec - Deutsche Rundfunktechnik (seit Februar 2009). Auch seine Aufgaben als Leiter der Unternehmenskommunikation und Medienpolitik für die Muttergesellschaft Regiocast bleiben bestehen.

Eine Übersicht über die Beteiligungen der Regiocast finden Sie hier. Die offizielle Pressemitteilung der Regiocast finden Sie hier.

0 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen